Spannung Glühlampen?

 - (Schule, Technik, Physik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch L4 läuft der gesamte Strom, also sicher mehr als durch L1 oder L2 und drei -> die ist zuerst hin.

In der übrig bleibenden Reihenschaltung von L2 und L3 fallen im Vergleich zur parallelen L1 nur die halben Spannungen ab, die halten am längsten.

Nimm doch mal einfach irgendeine Spannung an, z.B. 10V. Für die Lampen nimmst Du einen beliebigen Widerstand an, z.B. 10Ohm. Jetzt rechnest Du den Strom in jeder Lampe aus. Die Lampe, durch die der höchste Strom fließt, brennt zuerst durch. Jetzt berechnest Du die Ströme für die neue Situation. Und wieder brennt die Lampe mit dem höchsten Strom zuerst durch.

Ist der Strom in zwei Lampen gleich groß, ist es Zufall, welche zuerst schlapp macht.

Was möchtest Du wissen?