Spannende und neue Themen zur "Kommunikation"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spannend fände ich explizite vs implizite Kommunikation.

Wobei implizite Kommunikation bewusst oder unbewusst sein kann (und das sogar noch relativ zu den einzelnen Kommunikationspartnern unterschiedlich sein kann (Beispiel: Werbung)).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fallen mir diese Namen ein. Wenn Du kurz etwas aus der Arbeit eines dieser Forscher vorstellst, wirst Du wohl mehr als genug Stoff haben:

  • Friedemann Schulz von Thun
  • Paul Watzlawick

  • Ronald D. Laing
  • Benjamin Lee Whorf
  • Claude Shannon (Mathematik und Englisch erforderlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spannend? Ach, weißt du, wenn der Hauptaspekt die Präsentation an sich sein soll, dann wähle lieber ein ganz einfaches Thema, wie die Unterscheidung von Sach- und Beziehungsebene oder Eisbergmodell und konzentriere dich auf das "Wie" der Präsentation.

Wie beziehst du die Zuhörenden ein? Vermittelst du Ihnen Erfahrungen und einen emotionalen Bezug zum Thema?

Ein guter Einstieg in das Thema Kommunikation ist das Spiel "Weg einer Nachricht", wie es von Vera Birkenbihl vorgestellt wurde. Es lässt sich leicht moderieren und hinterher im Zusammenhang mit dem Eisbergmodell "präsentativ" auffüllen. 

Spannend wird es erst bei Fragen wie: Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Welche Bedeutung hat Kontext für die Kommunikation? Weshalb ist die Aussage "du machst mich verrückt" jeweils in Abhängigkeit vom Kontext eine andere?      


Aber so "spannend" sollte es erst ein anderes Mal werden. Nämlich dann, wenn es explizit um diese Sachverhalte gehen soll. Generell gilt: nicht das Thema an sich macht einen Vortrag spannend. Sondern Du! 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benschmark
16.12.2015, 11:05

Könntest du mir deine aufgestellte Frage "Wie wirklich ist die Wirklichkeit?" im Bezug auf die Kommunikation näher erläutern? Das klingt extrem spannend und bietet sich für mich als Anschluss oder Beispiel für die Präsentation an. Meinst du das im Bezug auf die Tatsache, dass man vieles anders versteht, als es eigentlich gemeint ist?

1

Was möchtest Du wissen?