Spannend schreiben-Roman

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Spannung kann durch verschiedene Sachen erzeugt werden. Ich denke Metaphern machen die Szene viel anschaulicher, Personifikationen lebendiger. Kurte Sätze, also ein parataktischr Satzbau, lassen die Handlungen schnell und dynamisch erscheinen. Interjektionen also Ausrufe sorgen auch für gewisse Spannung. Der Leser muss sich einfach gut in diese Szene hineinversetzen. Ich denke auch durch non-verbale Satzzeichen wird die Spannung erhöht. Z.B. (Und dann geschah das Unglaubliche...!)

(Und dann geschah das Unglaubliche...!)

Das finde ich absolut unspannend, für mich klingt das eher, als würde dir bei dem ... nichts mehr einfallen.

0
@tiggger88

Das war nur ein Beispiel. Ich bin kein Autor.. und nebenbei werden solche Satzzeichen von verschiedenen Autoren benutzt und wohl kaum aus dem Grund, um die Leser zu langweilen.

0
@littlegamerin97

Danke für deine Antwort! :) Ich denke, das mit dem "Und dann geschah das Unglaubliche...!" war auch ehr so gemeint, dass man bei den Punkten noch etwas anfügt, oder? :)

0

Was möchtest Du wissen?