Spannen im Brustbein

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Irgendwann nach einer unbewussten Bewegung oder manchmal wenn ich niese, knackt es dann und es ist wieder weg. Eine Freundin meint, es seien vielleicht verkürzte Sehnen

Ich habe noch nie eine Sehne knacken hören. Kann ich mir bei gutem Gehör höchstens bei einem Sehnenriss vorstellen. Kommt aber pro Sehne nur einmal vor.

Verkürzte Muskeln und Sehnen kann man mit gezielten Übungen langsam wieder dehnen. Das solltest du aber nur unter fachkundiger Anleitung tun, sonst machst du´s noch schlimmer.

Achte auch auf die richtige Körperhaltung beim kochen und heben schwerer Gegenstände. Wenn die Höhe deines Herd oder deiner Anrichte nicht nicht zu deiner Körpergröße passen und zum Beispiel zu niedrig sind, dann machst du alles unnötig gebückt anstatt mit möglichst gestrecktem aufrechten Oberkörper. Und wenn sie zu niedrig ist, dann hebst du unnötig die Schultern, wenn du etwas in einem hohen Topf umrühren willst. Du tust dann so, als ob du beim Nachbarn über den Gartenzaun mitkochen würdest. Sieht für Zuseher vielleicht lustig aus, ist aber auf Dauer ermüdend, weil es zu einer falschen Körperhaltung führt.

Danke für die Auszeichnung

0

Zum Orthopäden, denke Du hast auch einen Rundrücken durch das nach vorn beugen wird es nicht besser die Rückenmuskulatur muß auch gestärkt werden.

Ein Orthopäde, oder ein Internist könnte das. ;-)

Zu vermuten wäre, dass sich irgendetwas im Rücken einklemmt (Kann Schmerz im Brustbereich verursachen), oder dass sich in deinem Brustkorb irgendein Muskel, Knochen, Gnorpel auf einen Nerv schiebt....

Aber da etwas genaues zu sagen ist unmöglich. Dazu bräuchte man ein Röntgenbild, oder ein MRT.

Bin 16 und habe kaum Brust. Ist das normal?

Ich bin jetzt 16 Jahre alt und meine brust wächst sehr langsam, wenn überhaupt. Meine Mutter und allgemein meine Geschwister haben mindestens Größe C und dann komme ich mit meinen 70A. Das zieht mich so runter:( ich bin auch nur 1,60 groß und wiege 58. Also Normalgewicht. Ich habe es einfach satt, dass einfach gar nichts bei mir wächst. Weder mein Körper, noch meine brust. Ich bin in 7 Jahren zwei cm gewachsen. Das ist doch alles nicht mehr normal oder? Früher war das anders. Ich war mit meinem 9 Jahren sehr groß (1,58) und der Wachstum meiner brust fing auch schon mit 9-10 an, aber dann kam alles zum Stillstand. Woran liegt das? Und wächst meine brust noch? :( das zieht mich nämlich voll runter.

...zur Frage

Links an der Brust (vom Ende der Rippen unten bis oben zur Brust) stechen (siehe Bild) ist das das Herz?

Wenn ich dort auf die Rippen drücke ist es unangenehm auf der anderen Seite nicht

...zur Frage

Knoten in der Brust wächst, schlimm?

Ist es schlimm, wenn ein Knoten in der Brust größer wächst?

...zur Frage

Knochen gucken rechts und links am Bauch raus?

Hallo, ich habe ein problem am bauch also ich habe links und rechts knochen rausstehen aber nur ein bisschen aber auf der linken seite etwas mehr weiß jemand wovon dann kommen kann also vielleicht esse ich zu wenig aber habe auch eine trichterbrust da hätte ich auch noch eine frage kann man die trichterbrust wegtrainieren? und kommen die knochen sogar von der trichterbrust?

würde mich sehr über eine antwort freuen

...zur Frage

Komisches knacken im kopf?

Hallo hatte grade so ein starkes ziehen auf der rechten kopfhälfte und danach wie so leichtes knacken in mitten des kopfes. Mach Kir jetzt etwas sorgen hab in dem Moment auch bissl schlecht gehört und mir war kurz komisch. Muss ich Kir Gedanken machen oder war es was harmloses? Muss dazu sagen "leide" auch an Verspannung im Nacken und Rücken.

...zur Frage

Verkürzte Sehnen oder Blockade?

Also kurz zu mir bin 19 Jahre alt & 1,56m groß.
Ich habe schon mein Leben lang das Problem, dass ich meine Beine nicht durchstrecken, meine Zehen im Stand nicht berühren und meinen Rücken NICHT gerade nach vorne beugen kann ohne Schmerzen.
Kennt das vielleicht jemand & hat bestimmte Übungen mit schon bekannten Ergebnissen?
Hab es mit Yoga und Dehnen jetzt schon sehr lange versucht,ohne wirkliche Besserung (halbes Jahr ca.) & deshalb Angst mehr falsch als richtig zu machen.
Personaltrainer, Physiotherapeut oder sonstiges müsste ich selbst bezahlen & das kann ich mir als Schüler momentan nicht leisten.
Würde gern mal was erreichen dabei.
Danke für jede Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?