Spanische Medikamente importieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es verhält sich so ähnlich wie bei Tabakwaren und Schnappes: für den Eigenbedarf darf man sich so etwas mitbringen, wenn man von einer Reise zurückkehrt. Mit der Post usw. darf man sich die Sachen nicht schicken lassen. - Andererseits ist Spanien EU-Mitglied; Zollschranken zwischen Spanien und DE gibt es nicht, sodaß Paketsendungen nur kontrolliert werden, wenn ein Verdacht besteht.

Wenn Ihr also eine dortige Apotheke auftreibt, die Euch die (rezeptfreie) Ware zusenden können/wollen, dürfte das kein Problem sein. Es sollte als Absender aber nicht "Farmacia" draufstehen.

Das wäre auch schon das Google-Suchwort: sucht mal auf spanischen Seiten nach "Farmacia" oder nach dem Namen des Mittels. Ich weiß leider von keiner Versandapotheke in Spanien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Medikamente, die es in Spanien gibt, gibt's in Deutschland auch. Nur eben saftig teuerer, also meist sind Medikamente in Spanien allgemein deutlich günstiger als die Rezeptgebühr in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Spray in Deutschland verschreibungspflichtig ist, dann ist es verboten.

Ist es ein "normales" Sonnenspray, dann ist es nicht verboten und kann rübergeschickt werden. Du kannst dich über die Inhaltsstoffe informieren und nach ähnlichen Produkten in Deutschland suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albel
30.06.2014, 20:10

Das Spray gibt es nur in Spanien. Und man kann es dort ohne Rezept in der Apotheke kaufen. Somit vermute ich das es nicht verschreibungspflichtig ist.

0

Versuche das Medikament über eine deutsche Apotheke vor Ort zu beziehen (Verpackung vorlegen). Dann hast Du mit dem Zoll nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist, wenn die Dinger in Deutschland keine Zulassung haben, verboten.

Infos

Frag Deinen Arzt nach hier erhältlichen Alternativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albel
30.06.2014, 20:08

Meine Mutter hat schon so viele Medikamente hier ausprobiert und war auch schon bei vielen Ärzten. Die deutschen Mittel helfen einfach nicht.

0

Was möchtest Du wissen?