Spanische Artikel (el, la)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, das mit -a und -o ist nur eine Hilft. Tatsächlich muss man zu jedem Substantiv den Artikel dazulernen, so wie das Fremdsprachler im Deutschen auch müssen.

Klar ist meist ein Wort, welches auf -o/-os endet männlich, eines auf -a/-as weiblich. Aber ebe nicht immer. Zudem kommt es sogar noch drauf an, denn wenn ein weibl. Wort mit betontem a- beginnt, verwendet man el und nicht la.

El agua (weiblich, aber mit la), la radio (weibl.), el problema (männl.), la moto (weibl.), el alma (weibl., aber mit la). etc.

Wie gesagt: am besten fährst du, wenn du das Geschlecht pro Substantiv lernst und dich nicht alleine auf die Endungen verlässt.

Ja achte auf den vorletzten buchstaben. z.b.
los amigos (maskulin plural)
las amigas (feminin plural)

Und wie ist es dann z.b. bei dem Wort Lapiz.... Was kommt da für ein Artikel und welche Regel gilt dort?

0

Was möchtest Du wissen?