Spanisch-unregelmäßiger und regelmäßiger Komparativ Anwendung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

MEJOR vs. MÁS BUENO/A

Bei mejor und más bueno liegen zwei völlig unterschiedliche Bedeutungen bzw. Steigerungen zugrunde.

bueno/a, mejor (que), el/la/lo mejor = gut, besser (als), der/die/das Beste

Es wird also die Güte in Form von erbrachter Leistung bzw. anhand eines Resultats gesteigert.

Bei más bueno/a geht es dagegen um den Charakter oder die Attraktivität
einer Person, deren inneren und äußeren Werte, nicht um deren erbrachte
Leistungen im Vergleich zu anderen.

Un Renault es mejor que un Fiat pero para mí, un Porsche
es el mejor coche. Das kann man am am Datenblatt, an der Verarbeitung
und der Pannenhäufigkeit ablesen.

Tu eres más bueno que el pan (häufiger Spruch). Das weiß man nur, wenn man dich kennt und schätzen gelernt hat.


MENOR/MAYOR vs. INFERIOR/SUPERIOR vs. MÁS BAJO/ALTO

Hier hast du völlig unterschiedliche Bedeutungen zusammengewürfelt.

Pequeño/a - menor - el/la/lo menor

Grande - mayor - el/la/lo mayor

Hier geht es bei Personen haupsächlich um das Alter, inkl. soweit, dass menor minderjährig und mayor erwachsen bzw. auch senior bedeutet. Abstrakt ginge es bei más pequeño/grande um die innere Größe/Stärke, Heldentum, Schein: Cristiano Ronaldo es el más grande = Cristiano Ronalod ist der Größte.

Dagegen wäre el mejor der Beste. Dummes Beispiel: Pero Messi es el mejor.

Es bedeutet also auch was anderes.

Bajo und alto beziehen sich alleinstehend auf die physische (Körper-) Größe bzw. Höhe oder mit einem Substantiv realtiv zu diesem, also de alta/baja calidad = von hoher/niedriger Qualität.

Gleiches mit buena/mala calidad = von guter/schlechter Qualität bzw. con mayor/menor calidad = von besserer/schlechterer Qualität.

Este jugador es más bueno/malo = dieser Spieler ist ja soo toll bzw. abartig böse, also nicht auf seine Leistung bezogen, sondern mit menschl. Eigenschaften, es hat was toll/falsch gemacht, hat einen tollen/bösen Charakter, spielt Fair Play (más bueno) oder haut jeden Gegner gegen das Schienbein (más malo).

Inferior und superior beziehen sich auf eine relative Position. Ob physisch, beruflich, qualitativ. Es bedeutet über/unter etwas zu sein/stehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxMialangexx
08.11.2016, 20:46

Spitze erklärt! Tausend Dank für deine Mühe!!So sollte es auch mal im Lehrbuch stehen ganz simpel. Lg Mia

1

Da musst du zwischen El comparativo und El superlativo unterscheiden, soweit ich weiß. das was du meintest mit "bueno > mejor" ist nämlich eines der unregelmäßigen Formen des Superlatives. Beim Komparativ gibt es immer "mâs, menos oder tan" benutzt du diese aber, machst du ja ein Vergleich.

Das heißt, da muss immer "que oder como" benutzen.

Beispiele: el comparativo

El autobûs es mâs barato que el tren. (Bus ist billiger als ...)

El autobûs es menos caro que el tren. (der Bus ist weniger teuer als... )

El autobûs es tan caro como la metro. (der Bus ist so teuer, wie ...)

dabei muss man aufpassen, worauf man sich bezieht El ->o (EL autobûs - carO)

beim Superlativo ist es so, dass du nicht unbedingt vergleichst, sondern ein Fakt aufstellst.

el autobûs es ideal porque es el medio de transporte mâs ecolôgico. (Der Bus ist ideal, da er der umweltbewussteste ist.) 

Ausnahmen:

  • bueno, -a; -os, -as   -> mejor; mejores
  • malo, -a; -os, -as   -> peor; peores
  • grande; -es -> mayor; mayores
  • pequeno, a; -os, -as -> meor, menores. 

ich habe es versucht so einfach wie möglich zu erklären. weiß nicht, ob es mir gelungen ist. wenn du nochmal eine Frage hast, kannst du dich ja melden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxMialangexx
08.11.2016, 15:27

Super erklärt!Nur steht in meinem grammatischen Beiheft dass es beispielsweise für die Grundform Bueno zwei Komparative gibt: 1)mejor 2)más bueno und zB für das Adj. grande:1) mayor 2)más grande. Dazu steht dass man die unregelmäßigen Formen (mejor,mayor,..) für abstrakte,übertragende Bedeutungen nimmt anstelle der regulären (más bueno,más grande),wobei ich mit dieser Definition nicht viel anfangen kann, da sie für mich sehr unverständlich ist

0

Was möchtest Du wissen?