Spanisch und jetzt Italienisch – wie verhindere ich Verwechslungen?

2 Antworten

Das ist grundsätzlich sehr schwierig, weil beide Sprachen sehr ähnlich sind. Ich denke Lesen hilft da viel, sodass man immer wieder die Unterschiede in den Sprachen sieht. Am besten wäre ein Sprachkurs in Italienisch, wobei es dann noch Sinn machen würde auch einen Sprachkurs in Spanisch zu machen, sodass du gezwungen bist in beiden Sprachen hin- und herzujonglieren. Serien in den verschiedenen Sprachen schauen und Tandems suchen mit denen du dich in den Sprachen unterhälst. 100% fehlerfrei ist sehr schwierig. Die Sprachen sind einfach  zu ähnlich. Das gleiche Problem haben auch Leute, die Deutsch und Niederländisch lernen, manche auch mit Englisch und Deutsch. Da hilft es nur Lernen es zu akzeptieren und die Frustationstoleranz senken. Ich habe mich früher sehr darüber aufgeregt und daher sogar erstmal aufgehört Spanisch zu lernen. Aber jetzt ist es mir egal und ich kann beide Sprachen. Mache immer mal Fehler, aber die spanischsprechenden Muttersprachler verzeihen es mir. Die Italiener sind da nicht immer so tolerant.

Wenn ein Italienurlaub bevorsteht, kannst du dich intensiver mit Italienisch beschäftigen, so rückt in der Zeit das Spanisch bei dir im Kopf in den Hintergrund und du machst weniger Fehler. Ist bei mir auf jeden Fall so. Die Sprache, mit der man sich am meisten beschäftigt, ist am präsentesten.

Vielen Dank, Glühwurm, für Deine hilfreiche Antwort! Das leuchtet mir ein und ich hatte es (aus Zeitgründen) irgendwie befürchtet, dass ich dann beides gleichzeitig lernen, mir dabei die Unterschiede aufzeigen und das Hin- und Herspringen üben muss. 

Deine Erfahrung, dass die SpanierInnen Fehler und Verwechslungen viel eher verzeihen und sich deutlich weniger irritiert zeigen, teile ich im Übrigen auch. Doch es würde mir auch schon reichen, wenn mein Basic-Italienisch halbwegs flüssig daher käme, da sich sonst viele ItalienerInnen leider sehr zurückhalten, dabei verstehe ich den größten Teil ja. 

0
@eberline

Du kannst auch nur einen Italienischkurs buchen und das Spanisch zuhause ein wenig passiver üben. Wenn du öfter in Italien als in Spanien bist, wäre es nicht so schlimm, wenn du dann irgendwann besser in Italienisch als in Spanisch bist.

Wenn man nicht mehr zur Schule geht, bzw. keinen intensiven Sprachunterricht wie in der Schule hat (ca. 3-4 Stunden pro Woche) ist es sehr schwierig die Sprachen am Laufen zu halten. 1 Sprache geht noch, aber ab 2, wenn es dann noch ähnliche sind, ist schwierig.

Ich denke, wenn du jetzt einen Italienischkurs hast und für Spanisch Serien oder Bücher liest (also mehr passiv), dann sollte es klappen. Ich würde nur den Schwerpunkt ein paar Wochen vor dem Urlaub auf die jeweilige Landessprache setzen. Das sollte dann reichen, um die Verwechslungen zu reduzieren. Zeitmäßig sollte es sich in Grenzen halten. Lieber 15 Minuten pro Tag lernen, als nur 2 Stunden intensiv bringt viel mehr.

0

Beinahe unmöglich. Ich komme auch immer durcheinander, verstehen tun sie dich trotzdem.

Spanisch oder Italienisch? Was ist leichter zu lernen? Was bringt nachher mehr?

...zur Frage

Wer weiss was über den Spanisch-Italienisch Parallelkurs auf 5mls.com?

Ich möchte ja seit längerer Zeit mit Spanisch als Fremdsprache anfangen. Ich habe jedoch in der Schule Italienisch gehabt, und befürchte deshalb dass sich das vermischen würde. Vielleicht ist das der Grund, warum ich noch nicht mit Spanisch begonnen habe.

Jetzt habe ich gesehen, dass auf www.5mls.com ein "Spanisch-Italienisch Parallelkurs" angeboten wird, bei dem man beide Sprachen parallel lernen kann. Meine Frage jetzt: Ist das sinnvoll, beide parallel zu lernen, oder kommt man da nicht durcheinander?

...zur Frage

italienisch oder französisch lernen?

hey.. also ich habe vor noch eine 3. Fremdsprache zu lernen, entweder italienisch oder französisch. Momentan habe ich englisch und spanisch in der schule (bin jetzt 10. Klasse). Ich habe vor die Klasse zu wiederholen (Gründe sind unwichtig) und dafür die Schule zu wechseln. Die meisten Schulen bieten leider nur französisch und spanisch an. Ich würde aber gerne, auch wegen Freunden, italienisch lernen möchte die Sprache aber in der Schule lernen und nicht in der Freizeit. Ich bin mir jetzt nicht sicher was ich lernen soll, ob ich wegen der großen Auswahl an Schulen mit französisch diese Sprache lernen soll oder eine suchen soll, die italienisch unterrichtet. Ich bin auch sehr bereit französisch zu lernen so ist es nicht. Was meint ihr? Welche Sprache ist möglicherweise leichter zu lernen ist (vielleicht wegen Vorkenntnissen in spanisch) bzw bringt mehr, weil sie mehr gesprochen wird?

LG

...zur Frage

Suche ein Lied aus den späten 70er Jahren mit dem Refrain "Elisa" oder ähnlich klingend, lief häufig auf WDR2?

Hallo zusammen, ich suche ein Lied, welches einen Refrain ähnlich dem Namen "Elisa" hatte, der Text ist in meiner Erinnerung italienisch oder spanisch, die üblichen Verdächtigen (Endrigo, Morandi, Gainsbourg) sind es alle nicht und Alice "Per Elisa" ist es auch nicht?!

Hoffentlich kann jemand helfen...

...zur Frage

Was ist leichter zu lernen?Spanisch oder Italienisch?

Was ist leichter zu lernen? Spanisch oder Italienisch?

...zur Frage

Griechisch, Spanisch oder Italienisch?

Hi, Leute:)

Wir können nächstes Schuljahr zwischen dem Sprachlischem Zug und dem Bilingualem Zug wählen. Ich werd mich für den Sprachlichen entscheidenen, obwohl ich ja net so gut in Sprachen bin:) ( Fragt mich bitte nicht warum ich es trotzdem wähle, ich weiß es selber auch nicht XD ) Und da können wir uns aus 4 eine aussuchen. Hier hab ich schon mal 3 die mich interresieren könnten:)

Spanisch: Die Sprache find ich einfach suppi, vorallem da man sie häufig gebrauchen kann. Außerdem ist sie laut erfahrungen einfach hab ich gehört:)

Italieisch: So ähnlich wie Spanisch, die Sprache klingt aber schöner, aber irgendwie wieß ich halt net...

Griechisch: Grieschisch ist sehr ähnlich wie Latein, und das hab ich schon als 2. Fremdsprache gewählt ( der größte Fehler meines Lebens XD )

Also: Wie gesagt, das waren die 3 für die ich mich interresiere. Ich bedanke mich bei jedem im Vorraus. Es ist natürlich noch toller wenn ihr natürlich schon Erfahrungen gemacht habt:)

P.S: Earscheinlich ist die Frage etwas schlecht vormuliert, deshalb noch mal:)! Könnt ihr mir halt einfach so ne kleine Entsceidungshilfe geben weil wir werden Sprchen immer überrall brauchen und da will ich natürlich die richtige Wahl treffen:)

MFG Twixxer :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?