Spanisch: Übersetzung für links (in der Politik)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

de izquierdas, rojillo, republicano (der span. República vor dem Bürgerkrieg), socialista (dagegen schimpfend auch: sociolisto, sociata).

de derechas, (warnend im Wahlkampf: de la derechona), facha, fachista, (schimpfend auch: rancio, de la derecha rancia).

Nachtrag, nachdem ich den anderen Kommentar gesehen habe:

Die Linke (nicht als Partei, sondern als Summe der Linksparteien) ist la izquierda. Es gibt auch die Partei IU - Izquierda Unida (vereinigte Linke, war mal mit den Grünen "Los Verdes" im Rahmen Bündnis90/Die Grünen "Izquierda Unida/Los Verdes" zusammen). Jemand, der politisch links ist, ist de la izuierda. Etwas, was politisch links ist, ist de izquierdas.

Links und rechts sind in Spanien sehr verkrustet und so gibt es historisch gesehen (durch die 1. und 2. Republik und den Bürgerkrieg) eine Vielzahl von weiteren Bezeichnungen, die ich obenstehend genannt habe.

0

Ich würde sagen politisch gesehen links heisst "izquierda" da "coalición de centroizquierda " z.B. Mitte-Links-Koallition heisst und politisch rechts heisst demnach "derecha". Ist also eine 1:1 Übersetzung und stammt vom gleichen ab wie im Deutschen... Schau sonst auch hier http://dict.leo.org

ja ich hab dieses wort auch bei leo eingegeben, aber ich vertraue solchen wörterbüchern nicht so richtig. aber danke

0

La izquierda ist Die linke ( also nicht nur die partei, sondern die ganze Richtung) und la derecha - die rechte.

Was möchtest Du wissen?