Spanisch soll schwer sein? - G8 in Bayern!

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Spanisch ist ... 100%
Spanisch ist schwer 0%
Spanisch ist leicht, mit deinen Kenntnissen! 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu Spanisch als Fremdsprache kann ich jetzt persönlich nichts sagen, da ich es selbst nicht gelernt habe.

Aber du kannst ja Latein und ich bin mir sicher, dass das eine solide Basis für weitere romanische Sprachen ist.

Außerdem kannst du bis auf Englisch keine weitere moderne Fremdsprache, welche aber im Berufsleben später Vorteile bringen.

Das Tempo einer 3. Fremdsprache ist natürlich schneller als das der 1. und 2. Fremdsprache (also Englisch und Latein), denn ihr müsst am Ende der 10. Klasse das Niveau B1/B1+ erreichen. Es ist aber bestimmt machbar, wenn man immer Grammatik und Vokabeln mitlernt, denn bei jeder Fremdsprache muss man am Ball bleiben.

Danke für den Stern.:)

0
Spanisch ist ...

Wenn du sprachlich begabt bist, ist es leicht. Wenn du dich sprachlich schwer tust, ist es schwer. So einfach ist das. Lernst du gerne Vokabeln und paukst Grammatik? Dann wähle Spanisch - schwer ist das meines Erachtens nach nicht. Klar, am Anfang ist alles schwierig. Aber wenn du einmal drin bist, denke ich, dass dir das schon mehr bringt als naturwissenschaftliche Fächer wenn du dich sowieso für Sprachen interessierst.

Spanisch ist ...

Spanisch ist einfach. Mit Latein hast du eine gute Grundlage und schließlich ist es eine Weltsprache (Spanien, Teile Südamerikas, Portugisisch ist ähnlich und kann bei einem Aufenthalt in zB Brasilien einfach schnell dazu gelernt werden.

Wäre es vorteilhafter Spanisch oder Russisch zu lernen?

Vorab: Ich beherrsche die Fremdsprachen Französisch und Englisch und hatte sechs Jahre Latein. Jetzt muss ich mich zwischen Russisch und Spanisch entscheiden.

...zur Frage

Wie schwer wird die Fachoberschule für mich werden Zweig Gesundheit?

Hallo Ich gehe jetzt in die Realschule und habe in Bwr eine 2 sowie in Mathematik auch aber sprachlich bin ich keinesfalls talentiert in Englisch habe ich eine 4 und eine 3 in Deutsch Ich möchte auf die Fos gehen Zweig gesundheit und möchte die allgemeine Hochschulreife erreichen und habe mich somit entschieden latein zu leiden weil dies in dem Bereich Gesundheit sehr wichtig ist Leider habe ich Angst das ich die Fos nicht schaffen werde weil ich sprachlich so untalentiert bin deswegen habe ich eine Frage ob jemand ungefähr die selben noten wie ich hatte und erfahrungen in diesen Bereich hat

...zur Frage

kann ich in den naturwissenschaftlichen zweig wechseln?

hallo , ich wohne in bayern und besuche zurzeit die 9. klasse eines musischen gymnasiums. ich komme jetzt aber nicht mehr mit dem musischen zweig klar und will deshalb entweder in den sprachlichen oder in den naturwissenschaftlcihen zweig wechseln. das heißt ab der 10. klasse neue schule. meine fremdsprachen sind nur englisch und latein. kann ich überhaupt wechseln oder müsste ich eine sprache nachholen oder so?

...zur Frage

Spanisch oder Latein weiterhin?

Liebe gutefrage.net-Nutzer,

ich stehe geradevor der frage ob ich ein 5.Jahr Latein machen soll oder es abwählen und dafür 3 Jahre Spanisch nehmen soll! Hat LAtein viel Ähnlichkeit mit Spanisch? HAbe ich dadurch Vorteile? Schwer auszusprechen bzw. zu Schreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?