Spanisch Que oder Lo que?

2 Antworten

Die Lücken hast du alle richtig ausgefüllt. Intuitiv anscheinend, denn du fragst ja nach dem Unterschied. (ich denke auch gerade darüber nach)
Ein anderer Fehler scheint mir hier zu stecken: "Y lo que Amaya tiene(N) muy claro" . Dieses "n", ist es nicht zu viel? "... Amaya tiene muy claro...", oder?

"Que" benutzt man in Aussagesätzen immer, wenn man auf deutsch "das" oder "dass" einsetzen würde.
Und "Lo que" benutzt man in Aussagesätzen, wenn man auf deutsch "was" einsetzen würde ("was ihr fehlt", "was sie mag", "was sie stört" usw. Oder?

Bei Fragesätzen ist es nochmal anders. Ich machs auch intuitiv. Hatte keine Spanischausbildung. Habe 10 Jahre mit einem Peruaner gelebt. Da sitzt die Intuition schon ganz gut. :-)

2

Was möchtest Du wissen?