Spanisch oder Türkisch lernen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Spanisch sollte dich eher weiter bringen, wenn du nicht gerade oft mit der Türkei zu tun hast und außerdem wird Spanisch vermutlich einfacher sein, da es mit den gängigen anderen Fremdsprachen mehr verwandt ist (Spanisch ist mit Englisch näher verwandt als Türkisch).

Spanisch, ganz klar! Wie schon erwähnt wurde die zweitverbreiteste Sprache der Welt und besitzt zum Teil auch Ähnlichkeiten zu anderen Sprachen (Esperanto, Italienisch, Portugisisch...)

Ich würde an deiner Stelle Spanisch nehmen, es ist schließlich die zweite Weltsprache und ich finde es klingt sehr schön ;D Viele Grüße Lucy ;D

Da du in Deutschland lebst eher türkisch, aber ich persönlich finde Spanisch ist einfacher :)

auf jeden fall türkisch esrtens klingt es schöner und du kannst es immer in bewerbungen reinschreiben weil es sich sehr positiv auswirkt weil in deutschland sehr viele kurdische, bulgarische und türkische immigranten sind die alle ausschließlich türkisch sprechen.

Auf jeden Fall Spanisch

Spanisch wird in sehr viel mehr ländern gesprochen.. Türkisch großteils nur in der Türkei und mittlerweile auch Deutschland ;)

nein auch in türkmenistan westlichen teilen russland der ukraine und auch in den kurdisch besidelten teilen der halbmondinsel

0

Ich würde spanisch lernen

beide nicht der brüller

was ist denn deiner Meinung besser?

0
@Sarahlymm

spanisch ist schön und wenn du kein französisch hast auch einfach (aussprache kann verwirren)

0

Ich lern in der Schule Spanisch.

LG

Was möchtest Du wissen?