Spanisch oder Französisch was besser als 2. Fremdsprache?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spanisch hat bei den Weltsprachen zwar ganz leicht die Nase vorn, doch würde ich Französisch den Vorzug geben, hat es doch mehr Bezug zur deutschen Sprache schon allein durch die Nutzung des Französischen als Sprache des deutschen Adels am Hofe, sozusagen als Prestige- und Herrschaftssprache.

Siehe auch

http://www.ruhr-uni-bochum.de/sprachwerk/mam/content/a0\_emanuel\_frz.spracheinfl\_\_sse\_02.02.2012.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Französisich ist je nach Region (ich zum Beispiel an der Französischen Grenze im Saarland) ganz sinnvoll, und bei uns gilt schon in der Realschule Französisch als erste Fremdsprache. Aber ich hätte auch Spanisch gewählt, da es eine tolle Sprache ist ind ungefähr genauso schwer wie Französisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du gerne nach Spanien verreist, würde ich Spanisch nehmen. Ich habe Französisch und das ist schon ganz schön schwer, aber zuschaffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?