Spanisch oder englisch leistungskurs?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Englisch kann man selber leichter lernen. Für Spanisch ist es eher unwahrscheinlich, dass du später Zeit findest, obwohl die Sprache auch nicht so schwer ist, aber trotzdem macht es mehr Sinn, Spanisch zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch Spanisch! Dann hast du ja englisch trotzdem und wenn du englisch Leistung nehmen würdest, hättest du ja wie du gesagt hast garkein Spanisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich gut genug gewesen wäre, hätte ich Spanisch genommen. 1. Wenn man in ein Land ziehen will, wo man spanisch spricht, brauchst du diesen Test dort nicht mehr machen und 2. Braucht man spanisch öfter als man glaubt, also ist es besser wenn du alle beide Sprachen fließend sprichst. (Da du ja meintest, dass, wenn du Englisch nimmst, du kein Spanisch mehr haben kannst. Warum eigentlich? )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zehnterjuni 30.04.2016, 13:40

bei uns gibt es nur einen spanisch Leistungskurs und keinen Grundkurs, deswegen...

0
JennyHS27 30.04.2016, 19:57

achso hm ist ja blöd :/

0

Nimm englisch , Oberstufenniveau ist für viele Berufe Pflicht. Kannst du spanisch nicht als Grundkurs belegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zehnterjuni 30.04.2016, 13:41

was bedeutet denn oberstufenniveau genau? ich würde englisch ja dann trotzdem weitermachen nur eben 4-stündig, nicht 5-stündig

0
celaenasardotin 30.04.2016, 13:57

Naja wenn du in englisch erfolgreich abi machst , hast du das c1 Level , ( auf jeden Fall in Bayern ). wichtig ist , dass du es ni ht ganz abwählst, aber das hast du ja nicht vor. ich würde machen was mir Spaß macht und was ich besser kann. und wenn beides genau gleich ist , würde ich mich für englisch als lk entscheiden

0

Meine Cousine hat Englisch genommen, da können dir auch mehr Leute weiterhelfen :)
Würde auch Englisch nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch ein grund kurs kann leistung entwikeln es kommt auf die teilnehmer an und wie gut du helfen kannst. ich würd sicher beides nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zehnterjuni 30.04.2016, 13:41

ich kann beides nicht als Leistungskurs belegen...

0
sukuum 30.04.2016, 18:46
@zehnterjuni

ich würde trotzalledem beides nehmen wollt ich sagen. denn du musst dann den kurs weiter bringen in dem du hilfst und dich im untericht einsetzt.

oder glaubst du das du in englisch besser abschneidest. für eine note hab ich auch schon solche entscheidungen gemacht

0

Das Fach in welchem du besser bist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?