Spanisch Klausur ohne gute Kentnisse?

2 Antworten

Kannst du Französisch, Italienisch oder Latein?

Falls dem so ist, kannst du dir einiges herleiten, was das Textverständnis angeht.

Ich habe mich mit der Methode mal durch einen Spanisch B2 Kurs an der VHS gemogelt, obwohl ich nur Kenntnisse aus 15 Monaten mehr oder minder autodidaktischen Lernens vorzuweisen hatte. Wir hatten da eine Lektüre... irgend einen Krimi.

Hatte über die Tour den Text gut verstanden und bekam auch die Übungen, überwiegend Grammatik, weitestgehend hin...

Nur beim Sprechen war ich damals hoffnungslos überfordert. :p

Lieben Gruß

Birdseye02

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

leider nicht

0

Wieso keine Vorkenntnisse?

Du wirst doch Unterricht gehabt haben, oder?

Wenn du daraus keine Vorkenntnisse für die Klausur geholt hast, selbst schuld. Und wenn dir dein Unwissen bekannt war und du dich dann auch nicht daheim vorbereitet hast... nun ja, selbst gewählts Schicksal. Hättest du es anders gewollt, hättest du dich anders entschieden.

Viel Spaß morgen.

Habe lange gefehlt aus gesundheitlichen Gründen.

0
@Havitarts

Nun, es ist die Pflicht des Schülers, das Versäumte nachzuholen. Auch allgemein so bekannt.

0
@RedPanther

Macht nur meistens keiner, erlebe ich immer wieder (ich tue es auch nicht). Faulheit siegt. Wengistens sieht es der Fragesteller BEVOR der Arbeit ein.

0

Was möchtest Du wissen?