Spanisch für den täglichen Gebrauch!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

buenos dias guten tag, guten morgen buenas tardes guten tag (ab 12 uhr mittags) buenas noches guten abend auch gute nacht qué tal ? wie geht´s estoy un poco cansado ich bin ein bißchen müde tengo sed ich habe durst una cerveza por favor ein bier bitte tengo hambre ich habe hunger dónde está la gasolinera próxima ? wo ist die nächste tankstelle ? de dónde eres ? wo kommst du her ? von wo bist du ? soy alemán ich bin deutscher hasta la próxima bis zum nächsten mal hasta más tarde bis später si, tienes razón ja, du hast recht

viel spaß und freude in spanien adios auf wiedersehen

Nicht schlecht. Aber mit Kommas wäre das Ganze viel verständlicher. Ach ja: la próxima gasolinera.

0

sorry. die kommas habe ich leider vergessen. zuerst kommt spanisch, danach deutsch gruß jospe

0
@jospe

danke für den stern, jan hoffe, du konntest einiges davon gebrauchen. adios y saludos cordiales jospe

0

Besorg dir einen Sprachkurs zum Selbstlernen (Langenscheidt, Pons etc.) Wenn es dir nur um die wichtigsten Dinge geht, schau mal in einen Reiseführer.

Manos aribas, donde esta la cacha? Esta una assaldo! (Hände hoch, wo ist die Kasse? Dies ist ein Überfall)

(Hat mir eine Mexikanerin beigebracht.)

Es muss richtig " este es un asalto" und "caja" heißen und "manos arriba"...

Nette Tipps..hehe!

0

Dafür gibt es kleine Sprachführer im Buchhandel, ob als Büchlein, Minicomputer oder PC-Software.

Was möchtest Du wissen?