Spanisch, französisch oder doch italienisch?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Spanisch 75%
französisch 25%
italienisch (und warum) 0%

4 Antworten

Spanisch

Ich kann aus eigener erfahrung sagen dass spanisch besser ist. Ich habe spanisch und französisch (hatte französisch in stufe 6 und spanisch in stufe8 also dieses jahr) und spanisch fällt mir viel einfacher, es ist generell simpler und man muss nicht alles so betonen wie in französisch. Zu italienisch kann ich leider nichts sagen weil ich noch nie damit erfahrung hatte.

20
Man muss nicht alles so betonen.

Man muss in jeder Sprache betonen. Objektiv gesehen sind die Sprachen gleich schwierig.

0

Mit Spanisch kommst du gut in Südamerika zurecht, wenn du aber nach Afrika willst empfehle ich dir Französisch besonders Nord Afrika da spricht fast überall jeder Französisch, das sind ein paar Gründe falls du gerne Reist.

20

Die Menschen in Nordafrika sprechen immer noch überwiegend Arabisch. :-)

0
18
@Piinguin123

Ja meine Mutter kommt aus Nord Afrika, aber dort lernt jeder in der Schule Französisch, meine Mutter hat immernoch ihr Diplom wo auf der einen Seite was in Arabisch steht und auf der anderen seite in Französisch.

0
französisch

Nimm die Sprache, die für dich am schönsten klingt. :-) Von der Schwierigkeit her liegen die Sprache auf einem Level.

Was möchtest Du wissen?