Spanisch das Wetter està oder hace?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Generell gilt: auswendig lernen. Ansonsten kann man gerade an deinem Beispiel wunderbar den Unterschied erkennen: lloviendo -> Gerundium eines Verbes. Viento -> Substantiv. Weil das Gerundium immer mit estar gebildet wird, steht hier estar. "Está viento" wäre so viel wie "Es ist Wind" und macht daher wenig Sinn. "Es macht Wind" klingt auf Deutsch zwar auch dämlich, verdeutlicht die Bedeutung aber einfach besser - also hacer.

Was möchtest Du wissen?