Spanisch als 2.Fremdsprache

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, es gibt viele Gymnasien, an denen die spätbeginnende Fremdsprache Spanisch ist. Ich gehe auch die 10. Klasse Realschule und wechsele danach aufs Gymnasium. Ich habe auf der Realschule allerdings schon seit der 7. Klasse Französisch und werde es weiterführen. Spanisch habe ich seit der 8. Klasse als Wahlfach und ich kann dir sagen, dass es nicht schwer zu lernen ist. Ich würde dir empfehlen zum Reinschnuppern schon jetzt mal einen VHS Kurs zu machen. Französisch zu lernen finde ich auch empfehlenswert. Ist eine wundervolle Sprache :-)

Wenn die Schule Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache anbietet, dann kannst du Spanisch als 2. Fremdsprache lernen.

Spanisch und Italienisch werden an immer mehr Gymnasien als Fremdsprache angeboten, also hast du recht gute Chancen.

Was möchtest Du wissen?