Spanisch abwählen g8?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Wiki steht dies:
Alle Abiturfächer müssen beide Jahre belegt werden und sämtliche dort erbrachten Halbjahresleistungen eingebracht werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Abitur_in_Bayern_%28G8%29#F.C3.A4cher

Du kannst aber auch mal
gymnasiale oberstufe bayern
eingeben und dich dort schlau lesen.
Oder du fragst direkt an deiner Schule nach.

Kommentar von Digga22
21.12.2015, 17:32

wow vielen danke für die recherche 😉

1

warum besprichst du das nicht mit deinen Lehrern? Die müssten dir einen Rat geben kónnen, wie du das alles bewältigst. 

Und generell - wenn du Latein kannst, dann ist Spanisch doch ein Selbstläufer. Nimm das Fach und freue dich darüber, dass du jetzt die Möglichkeit hast, die Grundlagen einer Sprache zu lernen. So ersparst du dir teure Sprachkurse später im Leben, denn um Sprachen kommt man im Berufsleben meistens nicht drumherum - auch als mathematisch begabter....  

Eine substituierte Fremdsprache (ab der 10. Klasse) kann man - zumindest in Bayern - nicht abwählen. Vermutlich ist es aber in den anderen Bundesländern genauso. Meiner Meinung ist Spanisch in der Oberstufe aber nicht so schwer, dass du unterpunkten würdest oder keinen Belegungspunkt bekommst. Und wenn du das schaffst, wirst du ja schon mal zum Abi zugelassen und vielleicht musst du von Spanisch ja gar nicht viel ins Zeugnis mit einbringen ;)

Was möchtest Du wissen?