Spanien/Costa del Sol: Spontan-Unterkunftssuche im Oktober möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Oktober ist Nachsaison, wenn man von einigen Brückentagen absieht, die sehrwohl ausgebucht sein können. Warum buchst du nicht über booking.com, da kannst du oft noch bis 24h vorher kostenlos stornieren und hast somit kein Risiko.

Persönlich würd ich euch Málaga empfehlen. Eine tolle Stadt, riesen Atmosphäre, Strand, guter Ausgangspunkt zwischen Sevilla, Gibraltar, Granada und Nerja bzw. weiter auch zur Costa Tropical inkl. Abstecher an die Costa de la Luz, wenn ihr wollt. Preislich günstiger als Sevilla und auch die meisten Touristenorte. Málaga ist typisch Spanisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bucht ihr nicht einfach im Voraus? Stornierbaren Tarif nehmen, dann könnt ihr auch spontan was ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube in zwischensaison ist das doch nicht so schwer, aber kann man auch etwas mieten direkt bei Spanier das ist viel billiger, als bei Deutschen in Spanien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wully
19.05.2017, 21:11

Danke! Und was würdest du dort als Online-Buchungsplattform empfehlen? Ich würde Airbnb gerne vermeiden ....

0
Kommentar von salseron
19.05.2017, 23:27

12. Oktober ist Nationalfeiertag, d.h. die meisten Spanier nehmen einen Brückentag und das darauffolgende Wochenende frei und fahren in den Süden. Nennt sich Puente de Pilar und kann sein, dass es dann ggf. genau deshalb nicht klappt.

1

Was möchtest Du wissen?