Spalte zwischen Laminat und Fliese wie versiegeln?

Uebergang zwischen 2 Zimmern mit Ritze - (Kleber, Fliesen, Laminat)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Silikon ist schon i.O. Aber eine Übergangsschiene würde ich auch auf jeden Fall drauf machen, weil Silikon auch Dreck annimmt. Ich würde Silikon vom Fachhändler nehmen. Ist billiger als im Baumarkt und hält länger. Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen OTTO Chemie Silikon ist das beste Zeug was es gibt, und dazu noch preiswert. Sollte es beim Fliesenhändler um die Ecke geben... Falls nicht hilft Google bestimmt weiter ;-).

Silikon. Oder eine Fußleiste.

Die kommt über's verspachtelte :-) Muss den Ritz zu haben, weil ich grad erfolgreich gegen Tierchen gekämpft habe ( die mir hinterlassen wurden.... :-( ) und nun ein erneutes Auftreten verhindern will. Alles muss zu :-)

0
@Gutgefragtman

Mit Silikon istb es ja zu. Und es ist spurlos wieder abslösbar wenn du ausziehst. Professionell macht man sowas eben mit Silikon.

0

Die dehnfuge kannst du nicht einfach zuspachteln . Baumarkt gehen übergangsleisten Kaufen .

Du bist der Einzige, der sowas sagt... Das Laminat liegt in dem Raum schon seit Jahren... dehnen muss sich da ja nix mehr :) Silikon wär doch ne Lösung.. das is elastisch, kann sich dehnen und is recht beständig. Oder nicht?

0

Würde Acryl nehmen und Aluleiste darüber -Silikon löst sich (vor allem bei Feuchtigkeit) zu schnell wieder.

Acryl hab ich net hier... :/ Silikon könnt ich ja verwenden, feucht wirds ja an der Stelle nicht. Wenn ich dann eine Fußleiste drüber mache, müsst's doch passen, oder?

0
@Gutgefragtman

Naja -notfalls tut´s Silikon auch -müßt ihr beim Boden wischen halt nur bißchen aufpassen und Lappen nur ganz wenig anfeuchten. Sonst kann sich Nässe unter der Leiste sammeln und Silikon löst sich halt ab.

0

Was möchtest Du wissen?