Spalt in Betonwand?

7 Antworten

Hallo, ich hätte da einen Vorschlag. Las die Natur für dich arbeiten, es kommt die kalte Jahreszeit und da macht Wasser das zu Eis wird eigendlich mehr wie du mit Hebeisen oder ähnlichem könntest.

Bohre einige Löcher noch zusätzlich von oben in die Mauer und fülle sie mit Wasser. Danach brauchst du nur noch auf Frost warten und der Spalt wird um einiges größer.

Du willst die Mauer weg haben - so wie ich es vertanden habe.

Jede Flüssigkeit die da wirken würde würde die Umwelt zu sehr schädigen, da kannst du Nichts finden.

Dein Problem ist ein ganz anderes. Mit ziemlicher sicherheit handelt es sich hier um Stahlbeton, dh. dass im Beton Stahlmatten enthalten sind. Selbst wenn der Beton noch soviel Rissen hat die Sthalmatten werden es zusammen halten. Du wirst um schweres Gerät nicht herumkommen.

Unter den Beiträgen gibt es einen Link: Bilder da kannst du Bilder hochladen.

Möglichkeiten: den Spalt an einer Stelle erweitern und mit Wagenheber aufstemmen.

Ein langes und stabiles Brecheisen

Ausgraben

aber dann müssen die Teile immer noch abtransportiert werden

oder ein großes Loch buddeln, die Teile hineinschmeißen und weg sind die

oder Dynamit :-)


Frisch gemauert, jetzt Starkregen?

Habe heute früh begonnen für eine Gartenmauer die erste Reihe Steine mittels Zementmörtel auf ein Fundament zu legen. Fertig war ich um 11, jetzt ab 15 Uhr Starkregen mit Hagel. Hab zur Sicherheit Planen drüber geworfen, das Wasser steht allerdings hier überall...auch teilweise auf dem Fundament.

Muss ich befürchten dass es zu Schäden kommt? Der Regen nimmt mittlerweile ab, soll aber bis 21 Uhr anhalten. Dass Zement nicht trocknet, sondern abbindet ist mir übrigens klar. Mir macht nur die Menge an Wasser Sorgen.

...zur Frage

Beton mischen Stahlbeton Tresoreinbau?

Hallo.

Ich bin dabei für meinen Tresor eine Nische zu bauen und ich brauche noch für oben drauf eine Stahlbetonplatte 14-16cm.

Das gemauerte Untergestell ist aus 6DF Kalksandstein.

Die Platte die da rauf kommen soll ist ca. 1x1 Meter und 14-16 cm dick, natürlich mit Bewehrung.

Nun die Frage, wie mische ich eine besonders harte aber flexible Betonmischung an, es soll ja auch etwas sicher sein für den Tresor.

Bräuchte angaben in Teilen oder kg, am besten noch Zuschläge, die das bohren und stemmen erschweren würden!

Wie viel Eisen ich brauche oder nehmen kann in welcher Stärke wäre auch gut zu wissen.

An den Seiten wo der Kalksandstein ist, kommt keiner ran!

Bin über jede ernstgemeinte Hilfe dankbar!

...zur Frage

Kalksandstein mauern verkehrtherum mauern?

Hallo.

Ich habe mal eine Frage.

Ich würde gerne mit Kalksandstein mauern, es sind 4df Steine und ich würde die Steine gerne so mauern, das das Loch nicht nach oben zeigt sondern an der Seite ist, ist das so erlaubt oder muss ich da was beachten?

Es soll an eine vorhandene Wand ran gemauert werden über Eck und darauf soll eine Stahlbetonplatte gegossen werden ca. 10cm dick und 1x1 Meter.

Soll eine Nische für einen Tresor werden.

...zur Frage

Kennt jemand diese Fliesen?

Servus Community,

Relativ simple Frage, ich hoffe bloß, dass wirklich jemand diese Fliesen kennt. Würde sie nämlich gerne kaufen. Die lagen im Hotelzimmer

...zur Frage

porenbeton aus polen qualität erfahrung

Hallo hat jemand erfahrung mit dem porenbeton einer grossen firma in polen hier gibt es zahlreiche liefer seiten. bitte kein geschwätz oder vermutungen als antwort

...zur Frage

Waagerechter Riss im Obergeschoss eines EFH zwischen zwei Türen

Bei der Besichtigung eines EFH bemerkten wir in der Mitte des Obergeschosses einen geraden waagerechten Spalt (Verschiebung der oberen Mauer um 5mm nach hinten) ca. 80 cm breit, in der 17,5 cm starken monolitsch geklebten Giebeltrennwand aus Poroton zwischen zwei Türfuttern, in 1,5 m Höhe in der Mitte des Hauses. Links und rechts der beiden Türfutter war nur ein kleiner waagerechter Riss zu sehen. Das Alter des Hauses ist 8 Jahre. Die Bauausführende Firma begründete dien Spalt mit folgenden Argumenten: - Kurz nach dem Bau fegte Kyrill über das hoch freistehende EFH - Zwischen dem Dachstuhl Kehlbalken und der Mittelwand gab es eine
feste Verbindung die dann zum Spalt führte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?