Spaghettis ohne Soße

18 Antworten

Da gäbe es viele Varianten. Eine Möglichkeit wäre, einfach Käse kleinzuschneiden und zusemmen mit den Nudeln in einer Pfanne zu braten. Wenn man voher in der Pfanne noch eine fein gewürfelte Zwiebel andünstet und zum Käse noch Milch oder Sahne hinzugibt, bekommen Nudeln mit Käsesoße (die Stärke aus den Nudeln dickt alles schön ein). Auch lecker sind Nudeln mit Rührei, in Butter gerösteten Brotstücken und Ketchup. Also im Grunde kann man so ziemlich zu Nudeln hinzugeben, also der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

was hast du denn da? - Mit angerösteten Zwiebelwürfeln und/oder Knoblauch und/oder gemahlenen Nüssen kann man schon was leckeres machen, mit Käse sowieso, und falls es mal "ganz anders" sein soll: mit Honig, Butter und schwarzem Pfeffer vermischt ist auch sehr lecker.

Mit Ei, mit Schinken und Zwiebeln, mit Olivenöl und Knoblauch, mit einem oder mehreren Käsesorten, mit Mozzarella, mit Olivenöl/Kümmel/Knoblauch/eingelegte leicht scharfe Pepperoni (eigene Komposition, schmeckt auch gut), mit Hackfleisch, mit Knoblauchwurststückchen falls du Knoblauchwurst im Hause hast, verschiedene Variationen mit Sahne, bei fast allen Variation kannst du auch frische Kräuter nutzen und und und.

Mit Ei. Brate einfach etwas Ei in der Pfanne und dann die spaghetties mit anbraten

also bei uns haben die läden heute bis 22.00 uhr geöffnet. nudeln ohne souce...?? naja, was auch gut schmeckt, wenn du etwas butter in der pfanne erhitzt, paniermehr rein streust und dann die spaghetti rein rührst, das ist richtig lecker.

Was möchtest Du wissen?