Spaghetti Bolognese kochen..hilfee!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Haste keine Fertig-Sosse? Und möchtest du Hackfleisch dazugeben? Ich bin auch nicht DIE Köchin, aber alle sagen immer, dass es ihnen schmeckt! Dazu hole ich mir im ALDI ein Pack Gehacktes (halb u. halb), 2 Tüten Bolognese-Sosse der ALDI-Hausmarke (gelbe Tüte 0,29 €/St.) und 1 Becher Creme Fraiche. Das Gehackte brate ich mit Knoblauch und Zwiebeln richtig knusprig an. Währenddessen kochen die Nudeln. Ist das Mett schön braun, rührst du die Sosse nach Anleitung zu dem Hack. 1 x aufkochen lassen und zum Schluss gebe ich noch den Becher Creme Fraiche dazu, schön durchrühren und nochmals aufkochen lassen. Fertig und echt lecker! Allerdings sind wir zu Zweit und essen davon 2 Tage, also solltest du die Menge entsprechend verringern! Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

also die tüte von maggi kannst du verwenden nach packungsbeilage. wenn in deinem rezept von brühe die rede ist, dann meint man damit suppenbrühe die man (in den meisten fällen) erst anrühren muss. welche brühe (hühner, rinder, gemüse) du nimmst bleibt dabei dir überlassen.

dir bleiben nun zwei möglichkeiten: 1. nach der fertig-gewürzmischung von maggi zu kochen

  1. nach dem rezept das du schon hast. wenn du brühe von den nachbarn holen musst reicht es wenn du nach suppenbrühe fragst, allerdings hast du ja schon welche zuhause

Deine Tüte ist schon die Fertig Gewürz Mischung. Für die Vielleicht Einfacher.Deine Hühner Päckchen ist auch Verwendbar. Das Fleisch Bestreuen damit und mit Wasser Aufgießen. In alle beiden Fälle
Nehme die Bolo Mischung

Was möchtest Du wissen?