Spagat, Radschlag und co lernen in einer Woche zuhause, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, in einer Woche wirst du es ganz sicher nicht alles schaffen. Aber wenn du oft übst wirst du bis nächsten Freitag schon besser sein. Also für den Spagat musst du dich einfach ganz oft dehnen (unbedingt mehrmals täglich). Und das Rad kannst du schlecht zuhause auf dem harten üben. Entweder du suchst dir eine Sporthalle, in der du vielleicht üben kannst oder einen Sandkasten. Du musst das Rad ganz oft machen und irgendwann bist du dann wirklich gut darin. Wenn du auch Handstend machen können möchtest dann musst du es erst mal an der Wand versuchen und dann irgendwann (auf weichem Boden!!!) ohne Wand.

Hier sind mal ein paar effektive Dehnübungen für Spagat: (sehr oft Dehnen! so 5-6 mal am Tag, um es schneller zu schaffen am besten öfter, aber mindestens 1h Pause machen). Für die Dehnübungen, die ich gemacht habe braucht man nur ca. 3 Minuten: Du setzt dich auf den Boden und machst eins deiner Beine nach vorne und das andeere knickst du so ein bisschen ein. Dann gehst du mit dem Oberkörper so weit nach unten auf das Bein, dass es ein bisschen zieht und das hältst du für ca. 20 sec.. Das machst du dann auch noch mal mit dem anderen Bein vorne und dann mit beiden Beinen vorne. Dann machst du Grätsche so weit du kannst und dann gehst du mit dem Oberkörper auf das linke bein, bis es dehnt (20 sec. halten) und dann mit dem Oberkörper auf das rechte Bein bis es dehnt und dann 20 sec. halten. Dann gehst du mit dem Oberkörper zwischen die Beine, so weit runter, dass es dehnt und hälts es ca. 20 sec.. Dann suchst du dir einen Tisch oder ähnliches und machst ein Bein darauf und gehst mit dem Oberkörper auf das Bein, so weit runter bis es dehnt und hälst es ca. 20 sec. Das wären dann auch alle Dehnübungen die ich gemacht habe. Wenn du der Meinung bist, dass du die Dehnübungen schon sehr oft gemacht hast und immer weiter mit dem Oberkörper an das Bein gekommen bist, dann kannst du mal versuchen in den Spagat zu gehen. Das wird sehr wahrscheinlich noch nicht klappen, aber du wirst schon weiter unten sein, als normal. Wenn du in den Spagat gehst und das ein bisschen hälst dann dehnt es auch. Du kannst dich auch auf den Boden legen und das eine Bein einfach so normal vor dich legen, wie wenn du liegst un dann nimmst du das andere Bein (du musst es natürlich gestreckt lassen) und dann machst du es in richtung Kopf und bleibst so liegen. Das wird am Anfang natürlich noch nicht so gut klappen, deshalb ist es auch eher eine Dehnübung die du machen kannst, wenn du schon besser gedehnt bist. Ich wünsch dir viel Glück, Spaß und gutes Gelingen!!! Natürlich kannst du es nicht in einer Woche schaffen, aber dann bist zum Probetraining wenigstens schon ein bisschen gedehnt.

Wie lief das Training?

Bitte lasse es.

Wenn Du es ernsthaft lernen möchtest, dann suche Dir einen Sportverein.

Und in einer Woche sind solche Übungen mit Sicherheit nicht zu schaffen.

Was möchtest Du wissen?