Spätgeburt was besonderes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur wenige Frauen bekommen ihr Kind genau zum errechneten Geburtstermin. Wenn der errechnete Geburtstermin verstrichen ist, kann das Warten auf die Geburt zur Geduldsprobe werden. Eine Übertragung von ein bis zwei Wochen ist in der Regel kein Grund zur Sorge. Allerdings steigt danach das Risiko etwas an, dass das Kind Schaden nimmt. Nach spätestens zwei Wochen wird die Geburt dann meist eingeleitet. Ich denke auch, die Grösse ist genetisch bedingt!!!

elenore 09.02.2015, 18:58

Lieben Dank für das goldene Sternchen!

0

Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?