Späterer Einstieg in das duale Studium des Staates?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ginge nur, wenn es im neuen Studiengang Module gibt, die einigermaßen deckungsgleich mit ebensolchen aus dem vorherigen Studium sind. Die könntest du dir dann anerkennen lassen.

Je nach Umfang der Anerkennung wäre dann auch der Einstieg bzw. die Einstufung in ein höheres Fachsemester möglich.

Zum Thema Anerkennung solltest du dich aber ohnehin an der Hochschule erkundigen, denn es ist nicht unüblich, dass eine Prüfung der Anerkennung bei einem vorherigen Studium zwingend notwendig ist.

Beste Grüße!

Was willst Du denn studieren bzw. was ist ein "duales Studium des Staates"?

Also es handelt sich dabei um das Studium der 3.QE. Also des gehobenen Dienstes. Es dauert 3 Jahre und danach ist man Diplom-Finanzwirt (Finanzamt)

0

Was möchtest Du wissen?