später schock nach ein autounfall, was nun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

manche leute 'funktionieren' nach so einem umfall erst mal weiter und der schock kommt erst später. schaut mal, ob es ihr so in einer halben stunde besser geht. wenn nicht ruft ihr auf jeden fall mal sicherheitshalber nen notarzt an und holt euch hilfe. besser einmal zu viel arzt gerufen als einmal zu wenig.... alles gute euch!

danke für den stern

0

wie schwer war der Unfall den?

Ich vermute mal, er war nicht so schwer, sonst wäre Polizei und Krankenwagen dabeigewesen. Und dann wäre sie bestimmt gleich ins Krankenhaus gekommen. Also wohl nur Blechschaden? Versucht auf jeden Fall weiter, sie zu beruhigen

lenkt sie ab, redet ihr gut zu, es ist doch schon alles vorbei und es geht doch allen auch wieder gut. nasses tuch auf die strirn und immer in ihrer Nähe bleiben. Wenn sie nach 5 minuten immer noch zittert wie am spiess, krankenwagen rufen, aber dalli

lg selle

Brauche schnell Hilfe bzw. meine Freundin?

Hallo,meine Freundin ist gerad hingefallen und wir glauben sie hat ich den Fuß gebrochen sie kann nicht mehr aufstehen und auftreten und setzte hier und weint! Wir sind gerad auf dem nchause weg ! Wir wollen aber nicht unbedingt den Krankenwagen rufen ! Was sollen wir machen ? Ich sehe den hate schon

...zur Frage

Warum keine Schocklage bei "5 Bs"?

Ich habe gelernt, dass bei Patienten mit Bewusstlosigkeit, kardiogenem Schock und Wirbelsäulenverletzungen sowie den sogenannten "5 Bs" (Verletzung von Birne (Kopf), Brust, Bauch, Becken, Beine) keine Schocklage hergestellt werden soll.

Die ersten drei Punkte leuchten mir ein, auch das erste B (z.B. SHT, Schlaganfall) erscheint mir plausibel, um intracerebrale Blutungen nicht noch zu verstärken.

Aber warum unterlässt man die Schocklage bei Brust-, Bauch- oder Beckenverletzungen? Auch, um Blutungen in die entsprechenden Körperteile nicht noch zu verstärken? Ist es dann aber nicht wichtiger, den Kreislauf aufrecht zu erhalten und eine Bewusstlosigkeit zu verhindern?

Bei Bein- und Beckenbrüchen könnte ich mir noch vorstellen, dass eine Bewegung an der Fraktur unterbunden und dem Patienten unnötige starke Schmerzen erspart werden sollen. Aber wie sieht es dann nach einer Ruhigstellung (Vakuummatratze, Trage) oder mit dem unverletzten Bein aus (hab mal gehört, es soll jemand durch die San-Prüfung gefallen sein, weil er das unverletzte Bein hochgelagert hat - gibt es also noch einen anderen Grund dafür, die Schocklage zu lassen, oder nur ein Gerücht)? Immerhin kann der Blutverlust bei solchen Brüchen recht erheblich sein und eine Schockbekämpfung ist doch recht wichtig...

Vielleicht weiß ja jemand mehr oder jemand vom Rettungsdienst kann sagen, wie das in der Praxis gehandhabt wird und kann kurz erklären warum!?

...zur Frage

Wie ist die Lagerung bei einem anaphylaktischem Schock?

Grüße euch!

Bei der Recherche zu dieser Frage hat sich mir eine gewisse Kontroverse / Uneinigkeit auf diversen Medizinwebsites und in diversen Lernunterlagen zu Erste Hilfe gezeigt.

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen:

Mir ist leider unklar, wie ein Patient mit anaphylaktischem Schock zu lagern ist. Durch die Vasodilatation versackt das Blut in den Extremitäten, was ein Indikator für die Schocklagerung ist (Oberkörper flach, beine hoch). Da beim anaphylaktischem Schock aber eine schwere Atemnot zu erwarten ist, kontraindiziiert dies aber wiederum die Schocklage, von diesem Sichtpunkt auf sollte man Oberkörper hochlagern (wie beim kardiogenen Schock). Letzteres wird auch von meinem Lehrer empfohlen, was mir aber leider nicht richtig in den Kopf passt, da es ja durch die Vasodilatation/Versackung des Blutes in den Extremitäten zu einem gefährlichen Blutdruckabfall kommen kann.

Onlinerecherche hat mich wie gesagt nicht befriedigend aufgeklärt, da sowohl die Schocklagerung, als auch die Oberkörperhochlagerung empfohlen wird. Gibt es unter euch eine fachkundige Persin, die mir da helfen kann mein gedankliches Wirrwarr zu entwirren?

Danke schonmal!

LG Simon

...zur Frage

HILFE MEINE FREUNDIN HAT HERZSCHMERZEN

Meine Freundin verspürt Druck auf dem Herz und bekommt schlecht Luft was kann ich machen und was ist das? soll ich krankenwagen rufen ?

...zur Frage

Ich beginne immer wieder zu weinen, was kann ich tun?

Hallo,

Ich hatte am Freitag, den 19.10 einen Autounfall jedoch ohne Verletzungen und niemand anders wurde verletzt. Mein Auto ist sehr beschädigt aber es ist an sich alles gut ausgegangen. Die andere Faherin ist über eine rote Ampel gefahren und das mit sehr erhöhter Geschwindigkeit und hatte mich übersehen und fuhr direkt in die linke Seite ite meines Autos. Naja alles gut ausgegangen, jedoch kann ich seit Freitag nicht mehr aufhören zu weinen. Zwischendurch beruhige ich mich aber es kommt immer wieder hoch obwohl es aus meiner Sicht keinen Grund mehr gibt zu weinen. Naja ich frage mich jetzt ob das einfach nur der Schock ist oder vielleicht doch mehr und ob ich das mit meinem Artzt besprechen sollte oder das nach einer Zeit nachlässt. Klar ich weiß das man das nicht eindeutig sagen kann was es ist aber es ist ja alles gut gelaufen und nichts schlimmes ist passiert, deswegen frage ich mich wieso ich immer wieder darüber weine.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?