Später nach Neuseeland ziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich lebe seit 7 Jahren in Neuseeland und kann es nur empfehlen. Meine Eltern fanden es erst nicht so toll aber jetzt wo sie mehrmals hier waren verstehen sie mich vollkommen und wuerden am liebsten nachkommen. Einziges Problem: Visum. Du kannst nicht einfach herkommen weil du das willst, sondern Neuseeland muss Dich reinlassen. Und das tun sie nur wenn Du einen Job oder eine Ausbildung hast, die dem Land nutzt. es ist zeitraubend, nervig und vor allem teuer. Genauso schwierig wie in den USA eine Greencard zu bekommen. Informiere Dich rechtzeitig auf der website der Immigration New Zealand, mit was Du hier ueberhaupt eine Chance hast. Und komm erstmal zu Besuch oder im Urlaub her, es ist sicher nicht unbedingt fuer jedermann. Das Leben ist hier doch etwas anders als in Deutschland. Ich finde es ist besser, aber das trifft sicher nicht fuer jeden zu.

Ich hab schon nachgeschaut, welche Ausbildungen,... Neuseeland akzeptieren würde, hab aber bis jetzt nur wenig gefunden. Ich werde mal weitersuchen :) ich hab von der Schule aus vor, mal einen 2 Monatigen austausch nach Neuseeland zu machen :) englisch ist kein problem, dass spreche ich gut, viel und gerne :) viel spaß noch in Neuseland! :)

0

Mache erst mal ein Auslandsjahr in NZ und dann kannst du dir immer noch überlegen, ob du auswandern willst. Das bedeutet nämlich auch, weg von den Eltern, Großeltern, Freunden etc. Da kannst du auch nicht mal eben auf einen Besuch vorbei kommen.  

Ich habe keine Großeltern mehr

0
@Beliy

aber sicher Eltern, Freunde, Nachbarn usw.

0

Ja da hast du recht. Wenn ich in NZ ein besseres Leben finden würde, würde es sich lohnen. Freunde, Familie, usw. können mich auch besuchen kommen. Und Nachbarn sind jetzt nicht sooo wichtig :D

0
@Beliy

Unterschätze nicht die sozialen Kontakte die du hier in Deutschland hast. Besuchen ist ja auch nicht so ohne weiteres möglich. Das ist schon sehr teuer.

Verbringe besser erst mal ein Jahr in NZ und prüfe, ob es wirklich dein Wunsch ist, noch mal ganz alleine von vorne zu beginnen. Das ist nicht so einfach.

0

Das kann ich mir vorstellen, dass es nicht so einfach ist. Schließlich lässt man ja sein altes Leben zurück. Ich kann mir aber eine Zukunft in NZ besser vorstellen als in Österreich (bin Österreicherin ;) ) , da ich gerne von vorne anfangen möchte.

0
@Beliy

Werde man erst mal volljährig, dann kannst du immer noch entscheiden, was du machen willst.

0

Kannst ja tauschen , dort gibt es viele die aus dem Staat raus wollen um richtig zu leben .

Wo hast Du denn den Schrott aufgeschnappt? Neuseeland ist mit Australien und Kanada das Traumland schlechthin fuer Auswanderer. Ich lebe seit 7 Jahren hier und habe es nie bereut und habe hier einen hoeheren Lebensstandard als ich es je in Deutschland hatte. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ruhig bleiben.

0
@TinaKiwi

Ich finde es ueberhaupt keinen Schrott. Aussies fragen mich immer wieder wieso ich nur Europa verlassen habe um auf einer isolierten Insel zu leben. 

Aussies finden es total spannend ein paar Stunden Auto zu fahren und ein anderen Land/Sprache und Kultur zu erleben. Sowas hat man in Australien nicht.

Ich kann mir vorstellen, das es einigen Kiwi's vielleicht auch so geht?

0

Ich denke mal es ist immer toll solche Erfahrungen zumachen:)

Ich glaube aber du solltest dir das echt gut überlegen, denn es ist oftmals leichter gesagt als getan. Du wirst am Anfang vielleicht deine Freunde und Familie vermissen.

Ein anderer Punkt ist die Einnahmequelle. Was willst du denn später mal beruflich machen? Denkst du, du schaffst es in einem fremden Land mit anderer Sprache zu verwirklichen bzw. denkst du du kannst deinen Traumberuf dort ausüben? :)

Und zum Thema Eltern, sobald du Volljährig bist können sie nicht viel dagegen tun und ich finde das wäre eine einmahlige Erfahrung die man sein Kind erleben lassen sollte.

ich hoffe ich konnte helfen

Danke :) ich will später einmal Künstlerin, Modedesignerin, Fotografin, Schauspielerin oder Tänzerin werden :)

0
@Beliy

du weißt aber schon dass du da schon sehr viel Talent UND GLÜCK brauchst, damit du mit den berufen so viel verdienst, dass du damit leben kannst.

Ich würde dir eher eine Ausbildung ans Herzen legen wo du nicht von Verkäufen oder kurzen Auftritten abhängig bist. Gerade auswandern ohne fixe Einnahmequelle und ohne größeren Geldpolster geht oft schief.

0

Das weiß ich auch bereits. Das was ich oben geschrieben hab, würde ich Nebenberuflich machen. Was ich genau werden will, weiß ich zurzeit nicht genau.

0

Grosse Plaene!

Warum ausgerechnet New Zealand? Was stellst du dir an dem Leben dort so anders vor als in Deutschland? Auswandern ist nicht so einfach wie viele es sich vorstellen.

Warum planst du nicht erstmal einen Working Holiday Aufenthalt wenn du 18 bist. Du kannst ein Jahr arbeiten und Leben und deine weitere Zukunft in NZ (oder auch nicht) planen.

Ich wohne in Österreich :) ich will einfach die Welt sehn und für mich ist Neuseeland der perfekte Ort. Die wunderschöne Natur,... Ich kann mir ein Leben dort gut vorstellen. Ich würde gerne raus aus Österreich und nach Neuseeland ziehen, weil ich viel darüber gelesen hab und ich bin einfach davon fasziniert. Die Schönheit, die Natur,... Ich habe eine schwäche für die zwei großen Inseln. :)

0

Ein sehr vernünftiger Vorschlag! :-)

1

Was möchtest Du wissen?