Später ins Bett gehen , Früher Aufstehen? Wie geh das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also bei mir ist es ähnlich: Ich gehe um 22 Uhr schlafen und steh um 12 Uhr auf - dann bin ich den gesamten Tag müde aber wenn ich so wie in deinem Beispiel um 21 Uhr schlafen gehen würde un dann um 6 aufstehhen müsste, wäre ich eigentlich normal- ausgeschlafen. Ich bin auch 14 und an eigentlich relativ wenig Schlaf gewöhnt. Aber ich muss dir sagen 3-4 Stunden Schlaf ist doch wirklich sehr wenig für dein Alter! ICh fände es bei dir gut wenn du beispielsweise gegen 10 halb 11 schlafen gehen würdest, denn es ist klar, dass ein Kind mind. 7 oder 8 Stunden schlafen sollte. Ich denke, dass die Tatsache, dass du später schlafen gehst und trotzdem am nächsten Tag eigentlich hellwach bist, liegt daran, dass dein Körper einfach daran gewöhnt. Wenn er dann plötzlich mehr Schlaf bekommt ist es ungewohnt und man fühlt sich schläfrig. So kann ich mir das erklären. :) Ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen, aber ich meine es ernst. Du musst mehr schlafen, denn irgenwann zahlen sich die schlaflosen Stunden aus und du wirst kaputt und faul sein! Hab das echt schon oft erlebt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Schlaf ist sehr Wichtig. Ohne ausreichenden schlaf kann eigentlich niemand arbeiten. Kinder brauchen mindestens 7 Stunden schlaf und Erwachsene ungefähr 6 oder 5. Trotzdem solltest du eher um 21. Uhr ins Bett gehen, denn dann hast du genügend Schlaf, du musst morgens einfach von der Sonne und einem leisen coolen Klingelton geweckt werden, ess dann was schönes und der Tag kann beginnen. Am meisten musst du morgens gut Frühstücken, Müsli, oder Eier, Brötchen, Brot, Wurst und all diese Nährstoffe brauchst du am Morgen um Wach in den Tag zu steigen.

Mein Rat. Um 21. Uhr ins Bett, dann Morgens Frühstücken, und der Tag kann beginnen. Hoffe ich konnte dir helfen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht in deinem Alter noch ganz leicht. Der Körper gleicht es auf lange Zeit aus. Vielleicht bist du oft zu müde, weil du zu lange schläfst.

Mit 40 kann man das auch noch - aber nicht mehrmals hintereinander. - Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einer freundin von mir ist das auch so ähnlich sie kommt mit wenig schlaf sehr gut aus und ist fit schläft sie jedoch 7-9stunden oder so ist sie sehr müde und lustlos-....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an ob du ruhig oder eher unruhig schläfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja. Mit 14 kannst Du das das eine oder andere mal machen. Aber sei sicher... irgendwann wirst Du das büßen ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?