späte schulveranstaltung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich schätze mal schon, dass du da mit musst. Wir hatten da neulich auch eine Veranstaltung wo wir knapp 3 Std. hin und 3 Std. zurück fahren mussten. Wir sind an dem morgen um 6 Uhr in der Früh los und waren um 0:30 Uhr wieder zu Hause. Wir haben die ersten beiden Stunden des nächsten Tages allerdings nicht frei bekommen. Wir mussten pünktlich um 8:15 Uhr auf der Matte stehen. Das ist zwar heftig, aber naja. Und wir sind alle unter 18 gewesen..

Wenn es eine Pflichtveranstaltung ist, würde ich keine Ausreden suchen, vielleicht fehlt Dir bei der Prüfung in Deutsch etwaiges Wissen aus der Aufführung. Mit 18 Jahren warst Du doch auch sicher schon einmal länger auf und mußtest auch zum Unterricht.

Sehr witzig, ich wette dass du bei einer Party die Eltern belaberst, dass du um 2.00 Uhr früh nach Hause kommen darfst oder noch später! Weisst du, da opfern Lehrer ihre Freizeit (auch die müssen nächsten Tag in die Schule!!!!), haben alles für euch organisiert und dann kommt hier so eine Frage. Das ist lachhaft!. Das nächste Mal sollte man für euch ein Kasperlestück organisieren, die sind für die Kinder immer nachmittags.

Wäre es dir lieber, wenn ihr zu der Nachmittagsveranstaltung am Samstag fahren würdet?

Was möchtest Du wissen?