Spät Ballett anfangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, dass man nie zu alt ist, etwas zu beginnen. Für eine Profikarriere ist es natürlich zu spät, aber das siehst du ja selbst auch so. Erkundige doch mal bei örtlichen Ballettschulen, ob du mal an einem Probetraining teilnehmen darfst. Ich denke du merkst dann schnell, ob es etwas für dich ist oder nicht! Ich habe 13 Jahre lang Ballett gemacht - es ist eine wundervolle Sportart!!!

Wir haben beim Ballett ziemlich viele, die erst in deinem Alter angefangen haben, und die haben sich auch gut eingefügt.. ich denk da gibt´s keine Probleme...

Wenn du noch gelenkig genug bist, warum nicht. Was anderes wäre es, wenn du jetzt mit 16 das erste Mal anfangen wollen würdest.

Ballet is gut fürs innere Gleichgewicht ;)

Besser spät, als nie! Man kann Ballett doch auch nur als Hobby haben. Und vielleicht nimmst du dabei auch ein bisschen ab?!

Was möchtest Du wissen?