Spachtel kommt hoch und Lack platzt!

3 Antworten

Billige Lackierer gibt es wie Sand am Meer, ein Bauteil sach- und fachgerecht lackieren zu lassen kostet so zwischen 249 und 350 Euro, zzgl. evtl. Vorarbeiten. Dann passt aber der Farbton, die Farbe hält und Du hast eine Garantie auf die Arbeiten. www.prd24.de in Berlin geben zum Beispiel eine Garantie auf Lackierarbeiten auf 6 Jahre. Können die auch, da die seit über 30 Jahren lackieren. Wenn Du es billig haben willst, wird es häufiger hinterher viel teurer und Du ärgerst Dich länger als der Schmerz über eine etwas höhere Rechnung. Trotzdem, wer Abenteuer liebt, kann ja auch gleich seinen Blindarm mit rausnehmen lassen in der billigeren Werkstatt. Einfach mal nachfragen ...

Ich glaube, dein Auto rostet unter der Spachtelmasse. Selber machen kannst Du es bestimmt, ein Versuch ist es wert!

Ich würd vom Fachmann machen lassen

....wenn du bedenkst, es muss alles erst mal runter und auch vom Farbton sollte es doch wieder fachmännisch aussehen.

Und wenn du Qualität willst, solltest des auch qualitativ machen lassen

Blech- und Lackschäden bei Mitsubishi Colt CZC?

Ich habe gerade wegen der verdammten Glätte einem Unfall gebaut. Ich bin mit meinem Auto ins Rutschen gekommen und habe ein Haus gestriffen. Dabei ist die Fahrerseite in Mitleidenschaft gezogen worden (markierte stellen auf dem Fotos). Der Lack ist im Bereich der Tür ab und im hinteren Bereich ist das Blech ordentlich eingedellt. Wie viel wird da ungefähr eine Reparatur kosten und geht das überhaupt?

Ps. Das auf den Bildern ist nicht mein Auto sondern nur ein Beispiel.

...zur Frage

Dauer für Einbau und Lackieren von Stoßstange?

Ich hatte vor kurzem einen Wildunfall gehabt, und dabei ist die Stoßstange vorne beschädigt worden. Nun wird durch Teilkasko der Schaden an einer Partnerwerkstatt behoben. Es wurden Ersatzteile bestellt (Stoßstange, Nebelscheinwerfer und diese Schmutz-kappen (die an der Stoßstange hängen für die Räder) und werden nun demnächst eingebaut. Die Stoßstange muss noch Lackiert werden. Dazu wollen die mein Auto 2-3 bei sich haben, um beim Lackieren die Farbe anzupassen. Meine Frage ist nun, brauchen die wirklich mein Auto 2-3 Tage? Immerhin haben die ja mein Fahrzeugschein (Kopie) mit dem Farbcode, womit sie die Stoßstange lackieren können, und Einbau dauert ja eigentlich nur 1-2 Stunden. Die haben mir noch gesagt, falls da noch was ist, könnte das länger dauern. (Also länger als 3Tage) Werde ich hier verarscht? Bedanke mich im Vorraus für die Antworten

...zur Frage

Klarlack aus der Dose richtig verarbeiten?

Einen guten abend aus oranienburg :)

Also ich habe mir in unserem Globus baumarkt 2 Dosen (2 Schicht klarlack) gekauft ist eine Dose ohne Knopf auf dem Boden!!

Also ich habe meine teile bereits grundiert und lackiert bis hierher alles supi !

Bin kein leihe und habe bereits viel Erfahrung gesammelt!

Die Teile liegen auch bereits zum trocknen in einer Wärme Kammer sollten morgen früh komplett durchgezogen sein!

Nun zu meiner eigentlichen frage!

Wie bekomme ich das beste Ergebniss aus dem Lack bzw.in wievielen Schichten auftragen und wie viel bei jeder Schicht! Kreuz Gang? Wenn ja bei jeder Schicht?

Freue mich über Antworten:)

...zur Frage

Ist der Preis für die Inspektion und Tüv in Ordnung?

Hallo! Gerade habe ich meinen Mitsubishi Colt vom Autohaus abgeholt, ich hatte nach 2015 wieder Inspektion und Tüv gemacht. Der Tüv war ein Sonderangebot für 98 Euro und für die Inspektion habe ich 329 Euro bezahlt also 427 Euro insgesamt. Es handelt sich um eine Fachwerkstatt. Ist dieser Preis in Ordnung oder meint ihr das er zu hoch ist? Wäre es in einer freien Werkstatt wie ATU günstiger?

...zur Frage

Mit was kann ich eine Dachbox lackieren

Hallo zusammen, ich arbeite gerade eine Dachbox auf. Diese hatte ein Loch, welches ich mit Glasfasermatten und Polyesterharz zubekommen habe. Derzeit bin ich am Verschleifen von der ganzen Sache und bis jetzt schauts ganz ok aus. Meine Frage: Mit was kann ich die Dachbox am besten lackieren? Ich stelle mir derzeit einen metallischen Autolack vor (vorher natürlich eine Kunststoffgrundierung), welcher anschließend mit einem 2k-Klarlack überzogen wird (Spraydosen). Da die Dachbox aber ja recht 'flexibel' ist (m.W. ABS) befürchte ich, dass der Lack recht schnell wieder ab geht.... ??? Im Internet habe ich inzw. einen Hersteller von Dachboxen gefunden, bei dem diese gleich in der gewünschten Autofarbe bestellt werden kann. Irgendwie muss es also eine Möglichkeit geben. Hat mir jemand einen Tipp??? Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Wassertransferdruck was braucht man alles?

Hallo,

Ich bin gerade über das Thema Wassertransferdruck als alternative zum foliieren gestolpert. Leider werde ich nicht ganz schlau draus, was ich dau alles brauche um das erste mal mit dieser Methode "foliieren", "Lackieren" oder wie man das auch nennt, zu können.

Haben vielleicht schon Leute mit dieser Methode ein paar Erfahrungen gesammelt und können mir sagen, was ich dazu alles brauche und auf was ich achten sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?