Sozusagen entjungferung wenn ich tampon raushole?

2 Antworten

Nach welcher Zeit entfernst du denn den Tampon? Und wie stark hast du den die Regelblutung? Wenn man den Tampon zu früh entfernt, ist er noch nicht nass genug und bleibt dadurch an der Scheidenwand etwas hängen. Die Entfernung eines vollgesaugten Tampons schmerzt normalerweise mit und ohne Jungfernhäutchen nicht.

Wahrscheinlich kommt noch dazu, dass du dich jetzt in Erwartung der Schmerzen noch zusätzlich verkrampfst.

Zieh ihn erst wenn er sich vollgesogen hat, setz dich evtl aufs Klo, lehn dich zurück und entspann dich. Und zieh nicht nach unten raus, sondern schräg nach vorne. Dazu ein Bild der Lage der Vagina

https://blauewaffel.files.wordpress.com/2017/06/can-blue-waffles-be-cured-800x4001.jpg?w=546&h=273

und noch eine Info zum Hymen https://www.gofeminin.de/leidenschaft/wie-sieht-das-jungfernhautchen-aus-s804084.html

lg

Nach 2-4 stunden ca. Dankeschön! Ich werds mal so versuchen. Lg

0
@Caro2505

Das ist viel zu oft, wenn du nicht übermäßig stark blutest. Kannst du auch 6,7,8 stunden lassen Lg

0

Ich schließe mich HUBMONIA an!

So ein Tampon sitzt schnell mal fest, wenn Du kaum blutest! Er nimmt in dem Fall auch die natürliche Feuchtigkeit Deiner Schleimhäute weg!

Gut ist es, wenn Du einen Fuß auf einen Stuhl stellst und dann erst die Tampons entfernst! So gehen sie außerdem auch leichter einzuführen!

Was möchtest Du wissen?