Soziopathen vermeiden, ist das fair?

5 Antworten

Puh. Soziopath muss man definieren können.

Nur keine zwischenmenschliche Beziehungen aufrecht zu halten ist ja kein soziopathisches Verhalten.

Ich sags mal so. Ein Soziopath kann einen Hund töten, weil der fürchterlich kläfft und ihm auf den Sack geht und versteht dann nicht, warum er nicht das Recht dazu hatte und wieso alle anderen so entsetzt reagieren, er ist sich dann auch keiner Schuld bewusst, für ihn ist das auch damit erledigt.

Könntest du denn so ein Mensch sein, etwas unmoralisches, vielleicht sogar sittenwiedriges zu tun und es gerechtfertigt zu finden?

Wenn ja, ab zum Doktor.

Bist du sicher Soziopath? Leute brauchen kein Problemmacher.

https://de.wikipedia.org/wiki/Soziopathie
Dissoziale Persönlichkeitsstörung

Die dissoziale Persönlichkeitsstörung ist durch ausgeprägte Diskrepanz zwischen Verhalten und geltenden sozialen Normen gekennzeichnet. Typische Merkmale sind

1. Unfähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen

2. Unfähigkeit zur Verantwortungsübernahme, gleichzeitig eine klare

3. Ablehnung und Missachtung sämtlicher sozialer Normen, Regeln und Verpflichtungen

4. Unfähigkeit, längerfristige Beziehungen aufrechtzuerhalten, jedoch keine 5. Probleme mit der Aufnahme frischer Beziehungen

6. Geringe Frustrationstoleranz, Neigung zu aggressivem und gewalttätigem Verhalten

7. Fehlendes Schuldbewusstsein

8. Unfähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen.

Ein weiteres Merkmal kann eine anhaltende Reizbarkeit sein, die sich in oder nach der Kindheit entwickeln kann.

Höchstwahrscheinlich bin ich einer, ich habe gelesen, dass Soziopathen gerne zwischenmenschliche Beziehungen hätten, aber diese nicht aufrecht erhalten können. So geht es mir im Endeffekt, aber trotzdem leide ich darunter. Was mache ich auf dieser Welt, wenn man mich nicht braucht? Ich verstehe es nicht.

0
@Jagdfisch

Man muss lernen, sich selbst kontrollieren. Kannst du Verantwortung übernehmen? Kannst du mitdenken und auch nachdenken? Wenn du nichts macht, dann passiert nicht. Später wirst nach dem dem Sinn des Lebens fragen und das ist traurig.

0
@Teodd

Die meisten Soziopathen waren in Ihrer Kindheit fasziniert von Feuer und hatten den Drang Feuer zu legen. Ist das bei dir der Fall?

0

Wenn du Zuneigung brauchst bist du kein Soziopath, also erübrigt sich die Frage.

Beziehungsweise, wenn du Angst hast soziopathisch zu sein, aber Zuneigung brauchst, dann geh zu einer*m Psycholog*in.

Auch Soziopathen wünschen sich zwischenmenschliche Beziehungen, aber können diese nicht aufrecht erhalten.

1
@Jagdfisch

Es gibt verschiedene Soziopathen wie es Autisten gibt. Es gibt Soziopathen die zusätzlich eine Angststörung haben und welche die Zuneigung wollen. Es gibt Autisten die sind wie Nerds und andere total beliebt.

Er kann dennoch Soziopath sein, vorausgesetzt es ist eine klinische Diagnose. Wie bei mir.

1

Kann jemand den Text über meine eigene Meinung zur Globalisierung korrigieren (Grammatik)?

Nach meiner Meinung, bringt Globalisierung viele Vorteile, aber auch viele Nachteile. Nichtsdestotrotz sind fast alle Nachteile der Globalisierung noch verbesserbar und können zu einer positiven Perspektive umwandelbar. Trotzdem gibt es einer der Probleme, das durch Globalisierung entsteht, was man nicht vermeiden bzw. verbessern kann – Die Bedrohung der Umwelt durch die Globalisierung. Aufgrund des Einsatzes von Pestiziden beim Anbau von Obst, Gemüse und Blumen wird das Grundwasser verunreinigt, durch die Abgase von Fabriken in Ländern wie China oder Indien, entstehen Ozonlöcher usw. Die Schäden sind so groß, dass sogar „die nationale Umweltschutzpolitik allein nicht mehr ausreicht, diesem Druck, der die Umwelt untergesetzt wurde, entgegenzutreten“*. Aber wie man sieht kann die Globalisierung nicht weiterentwickeln ohne die Umwelt zu schaden. Die Umweltbelastung, die durch Globalisierung entsteht, ist auch einer der Gegenargumente für Globalisierung, der man unbedingt nicht ignorieren soll, denn die Umwelt ist die Lebensgrundlage für die Menschen. Deshalb bin ich gegen die Globalisierung.

...zur Frage

Durch welche Ereignisse kann man Soziopath werden?

Ich frage mich, ob ich selber ein Soziopath bin, weil viele "Symptome" auf mich zutreffen z.b dass ich ziemlich intelligent bin keine/kaum Empathie habe und Menschen gerne manipuliere für die eigenen Interessen.

Wie ich gehört habe werden Soziopathen nicht geboren, sondern werden zu einem Soziopathen durch schlimme Ereignisse in seiner/ihrer Kindheit.

Durch welche expliziten Ereignisse könnte "Soziopathie" ausgelöst werden?

.

...zur Frage

Gibt es eine effektive Heilung gegen Soziopathie?

Unfähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen Unfähigkeit zur Verantwortungsübernahme, gleichzeitig eine klare Ablehnung und Missachtung sämtlicher sozialer Normen, Regeln und Verpflichtungen Unfähigkeit, längerfristige Beziehungen aufrechtzuerhalten, jedoch keine Probleme mit der Aufnahme frischer Beziehungen Geringe Frustrationstoleranz, Neigung zu aggressivem und gewalttätigem Verhalten Fehlendes Schuldbewusstsein Unfähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen.

...zur Frage

Soziopathen ticken alle gleich?

Gibt es Soziopathen die bei einigen Menschen doch mehr empfinden können? Ich meine nicht das sie lieben können aber das ihnen vielleicht doch irgendwas an gewissen Personen liegen kann? Ich lese in Google immer nur das selbe daher interessiert mich diese Frage weil sie nirgendswo genauer thematisiert wird.Oder Was ist damit wenn ihnen diese Person die sie vergraulen mit ihrer Art verlieren?Bei der sie VIELLEICHT mehr empfinden? Ich lese immer nur was von Rufmord oder das sie sich ein anderes Opfer suchen wenn ihn das eine Opfer weg rennt... aber vergisst dann der Soziopath diese Person denn so einfach als hätte sie nie existiert? Denn Opfer ist ja auch nicht gleich Opfer...das eine Opfer hält es 4 Monate aus,das andere 2 jahre und ein anderes vielleicht über JAHRE also muss es doch bei den Soziopathen auch Unterschiede geben. Wenn eine Person sagen wir mal zehn Jahre mit ihm verbracht hat dann muss er doch mehr von dieser Person halten als von einer die nur 4 Monate zb.bei ihm geblieben ist.Für mich sind diese fragen sehr wichtig :(

...zur Frage

Psychopath und Soziopath Gefühle

Ich habe mal eine Frage. können Psychopathen oder Soziopathen wirklich keine ernsthaften Beziehungen aufbauen? Wollen sie andere Menschen nicht mögen oder können sie es einfach nicht? Und wie ist es, wenn sie jemanden schon ihr ganzes Leben lang kennen? Haben Sie auch keinerlei Mitgefühl gegenüber ihren Eltern oder Geschwistern?

Danke im voraus

...zur Frage

Kann ein Soziopath unentdeckt bleiben?

Können Soziopathen ein Leben lang unentdeckt bleiben,also ich meine von Freunden,Verwandten und vor allem von den Eltern ? Könnte er die Menschen,die ihn lieben immer wieder manipulieren ? So das sie ständig neue Rechtfertigungen für ihn finden würden ? Oder wären sie fähig es eines Tages einzusehen ? Ich meine so ein kalter Mensch,auch wenn er schön,intelligent und gesellschaftsfähig scheint,kann doch nicht bis zum Ende unentdeckt bleiben,am Ende des Tages sieht man doch anhand der Fakten und der kalten Art ,dass er ein Soziopath ist. Oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?