Soziopath oder wie immer man diese Menschen nennt - wie vorgehen?

6 Antworten

meine Freundin hat gemerkt, dass sie einem Soziopathen auf dem Leim gegangen ist

Ich frage mich wie du Soziopathie definierst?! Das was du beschreibst ist ein Kerl mit schlechten Manieren das hat nichts mit einem klinischen Störungsbild zu tun. Ich weiß auch nicht warum du das als deine Aufgabe ansiehst die anderen Frauen davon zu überzeugen das er sie manipuliert oder belügt. Geht ihm einfach aus dem Weg und der Fall ist erledigt und macht deswegen nicht so einen Zirkus.

mmh OK, ich möchte mich nicht wegen dem Begriff "Soziopath" runstreiten. Is mir ziehmlich egal, wie man so ein Verhalten nennt. Finde es krass, dass es hier keinen zu stören scheint, wenn jemand das Vertrauen anderer schamlos missbraucht und nicht mehr als "selbst schuld" und "wo ist das Problem?" kommt. Wenn "wirtschaftlich" kein Schaden entsteht, anscheinend auch kein Schaden existiert.

Ein Soziopath ist einer, der sich nicht in andere reindenken kann und dementsprechend auch nicht erkennen kann, wie sein Gegenüber tickt.

Der in Deinem Fall ist wohl das genau Gegenteil, der merkt extrem genau, wie jemand tickt und aufgrunddessen wählt der eine Masche, um zum Zug zu kommen.

Deine Freundin hat das wohl entdeckt und sollte wohl schluss machen, ich nehme an, das ist selbsterklärend.

Aber weitergehende Maßnahmen würde ich nicht raten zu ergreifen. Man weiß sehr wohl, woher das kommt und zudem könnten es einige Damen darunter geben, die daraufhin auch gegen Deine Freundin etwas pickiert reagieren könnten, viele wollen betrogen werden.

Also, schluss machen und gut ist. Auf diese Weise hat sich auch ihre Ruhe, ich nehme an, die braucht sie nun.

Was möchtest Du wissen?