Soziologie, Wertewandel durch Medien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach dir erstmal selbst Gedanken, was dir dazu einfällt.
Dass zum Beispiel immer weniger die inneren Werte bei einem Menschen zählen, sondern immer mehr das Äußere, da das auch oft in den Medien so dargestellt wird.
Dann kannst du dich auf Politik beziehen, wie die Medien die Meinungsbildung zu einem speziellen Thema beeinflussen.
Dass man sich immer mehr von Medien leiten und beeinflussen lässt.
Sowas würde ich sagen.
Denk einfach mal etwas darüber nach, inwiefern und in welchen Lebensbereichen es so einen Einfluss und eine veränderte Darstellung, durch die Medien gibt.
Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.
Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als kleiner Denkanstoß: stell doch während deines Referats mal die Frage inwiefern wir heute überhaupt noch von einer freien Meinung sprechen können bzw "gibt es die freie Meinung noch?" (Unter dem Aspekt, dass Medien heute so stark lenkend sind). Das ist eine interdisziplinäre Frage (Soziologie +Philosophie). Achte darauf deine Frage wirklich neutral zu halten. Somit bestenfalls zu Beginn zu stellen, bevor du bereits selbst durch dein Referat lenkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?