Sozialwissenschaften sind empirisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es müssen überhaupt erst Daten erhoben werden, um bestimmte Aussagen über das Zusammenleben in einer Gesellschaft treffen zu können und anhand dieser Theorien zu entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie auf Empirie durch Beobachtung von sozialem Verhalten und sozialen Strukturen beruht.

Man kann ja nicht gut über das Sozialverhalten von Menschen forschen, ohne sie zu beobachten. Und Beobachtung mündet immer in Erfahrung, also Empirie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Sozialwissenschaften beschäftigen sich ja mit gesellschaftlichen Wahrnehmungen, folglich muss alles, was da publiziert wird, auf Mitglieder der Gesellschaft zurückführbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?