Sozialversicherungspflich: Festanstellung in Island, Gewerbe im Deutschland

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich würde mich hier beraten lassen:

http://europa.eu/abouteuropa/faq/index_de.htm

.dvka.de/oeffentlicheSeiten/ArbeitenAusland/Info_AA.htm

Gruß

RHW

Vielen Dank :)

Die Links, vor allem der von der DVKA, helfen sehr weiter.

0
@Asterioos

Danke für den Stern!

Da die Situation sehr speziell ist, am besten die DVKA kontaktieren. Die Links beschreiben die allgemeinen EU-Regeln. Aber auch für die beschriebene Situation gibt es eine genaue EU-Lösung (nur genau eine richtige!).

0

Als Selbständiger ist er ja nur freiwillig versichert. Wenn er seinen ständigen Aufenthaltsort in Island hat, und nach Deutschland nur noch zu Besuch kommt, muss er hier nicht versichert sein. Erst wenn er wieder dauerhaft in Deutschland ist, muss er den nahtlosen Versicherungsschutz nachweisen, um wieder in die gesetzliche Versicherung zu kommen.

Vielen Dank für die Antwort.

Ja, das dachten wir uns auch so. Wir haben nun nochmal eine Bestätigung von der Krankenkasse selbst angefordert. Die Anwort steht noch aus. Die Dame am Telefon konnte uns nämlich nicht wirklich helfen.

0

Was möchtest Du wissen?