Sozialversicherungskärtchen - Wo bekommt man die?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Sozialversicherungsnummer bekommst du von deiner Krankenkasse.

Den dazu gehörigen Ausweis erhältst du dann etwas später.

Die Steuer-ID wurde deinen Eltern schon irgendwann einmal zugestellt. Wenn die nicht mehr aufzufinden ist, bekommst du sie beim Finanzamt. Da musst du dich nur ausweisen können.

Normalerweise braucht der AG diese Nummern erst bei der ersten Gehaltsabrechnung. Er muss dich allerdings bei der Minijob-Zentrale anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bastidunkel
01.08.2016, 18:59

Das ist so nicht richtig. Da der Fragesteller mit Sicherheit noch familienversichert ist, muss er seine eigene Sozialversicherungsnummer bei der Rentenversicherung beantragen. Habe ich auch gemusst bei meinen Jobs, weil ich noch bei meinen Eltern mit versichert bin. Da hat die Krankenkasse meiner Eltern nichts mit zu tun. Da musste ich selber bei der Deutschen Rentenversicherung einen Antrag stellen.

0

Bei der Deutschen Rentenversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?