Sozialversicherungsausweis - wo beantragen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hier sollte ein Linke zur DRV stehen, das Ding lässt sich aber leider nicht einfügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedFred
16.07.2009, 19:07

Der Text dazu:

Sozialversicherungsausweis/Mitführungs- und Vorlagepflicht von Ausweispapieren

Die Rentenversicherung stellt bei Vergabe einer Versicherungsnummer und bei einer Namensänderung für Beschäftigte von Amts wegen einen Sozialversicherungsausweis aus. Bei Verlust oder wenn der Sozialversicherungsausweis unbrauchbar wird, ist ein neuer Ausweis bei der Rentenversicherung über die zuständige Krankenkasse zu beantragen. Der Sozialversicherungsausweis ist ein wichtiges Dokument. Er ist ebenso sorgfältig wie der Personalausweis zu behandeln. Der Sozialversicherungsausweis wird zum Beispiel bei jeder Beschäftigung zum Nachweis der vergebenen Versicherungsnummer oder wenn eine Sozialleistung (zum Beispiel Arbeitslosengeld) beantragt wird, benötigt. Der Sozialversicherungsausweis sollte bei den sonstigen Rentenversicherungsunterlagen aufbewahrt werden.

Früher war es in bestimmten Branchen vorgeschrieben, den Sozialversicherungsausweis stets mitzuführen. Diese Mitführungspflicht ist zum 1.1.2009 entfallen, auch ein Passfoto ist nicht mehr vorgesehen. Jedoch besteht seitdem eine Verpflichtung nach § 2a Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz für die Personen, die in bestimmten Wirtschaftsbereichen oder Wirtschaftszweigen tätig sind, bei der Erbringung von Dienst- oder Werkleistungen ihren Personalausweis, Pass, Passersatz oder Ausweisersatz mitzuführen und bei Kontrollen den Behörden der Zollverwaltung auf Verlangen vorzulegen. Die Kontrollen der Behörden der Zollverwaltung können ohne Ankündigung vorgenommen werden. Die Mitführungs- und Vorlagepflicht von Ausweispapieren besteht in folgenden Wirtschaftsbereichen oder Wirtschaftszweigen, die im wesentlichen denen entsprechen, in denen der Arbeitnehmer bisher den Sozialversicherungsausweis mitführen musste:

0

Beantrage den beim Bundeversicherungsamt in Berlin unter Angabe Deiner Vers.-Nummer. Anschrift im Netz oder Telefonbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe am besten ins Bürgerbüro oder wende dich an deine Krankenkasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lavendel53
16.07.2009, 18:55

Im Bürgerbüro wird dir nicht geholfen.

0

Rentenversicherungsanstalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Rentenversicherungsanstalt beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war ein schmaler brauner Streifen!

Hast du sicher bekommen, sonst hättest du auch die Nr. nicht.

Ruf doch einmal bei der Rentenversicherung an und frage, ob die dir einen Ersatz ausstellen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rentenversicherungsanstalt vielleicht kümmert sich auch deine Krankenkasse darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei deiner krankenkasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonechimann
16.07.2009, 18:58

richtig, bei deiner krankenkasse. einfach anrufen oder in die filiale und fertig

0

Was möchtest Du wissen?