Sozialversicherungsausweis Problem

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Geschäftstelle der AOK in deiner Region!!! Das ist unüblich, das es so lange dauert. Wartest du noch auf den Termin oder die Karte bzw. Benachrichtigung, dass die dich versichern?

ja die neue Versicherungskarte, die ab 01.08.2011 gültig ist, kam nach 2-3 wochen

0

PS: Der Sozialversicherungsausweis kommt doch nicht von der Krankenkasse, oder? Sondern vom Bund Deutsche Rentenversicherung.

0
@Cornyx

habe da angerufen, die haben mir von hessen die nummer gegeben, ich ruff an und da sagt die, da wurde ncoh nix gemacht und sie macht das sofort und das geht morgen per post raus ...... beid en behörden kann man doch nur so einen hals amchen, wenn ich nicht angerufen hätte, müsste cih ncoh jahrelang drauf warten -.- bekommen geld, machen aber nciht viel dafür

0
@Production1992

danke für den Stern - hauptsache du hast ihn in ein paar Tagen in der Hand - ist doch immer so - wenn man nicht nachhakt, wirds nix.

0

Normalerweise regelt das der Ausbildungsbetrieb! Warte also einfach ab. Du bist eh bis zum Ausbildungsbeginn noch bei Deinem Vater mitversichert, und der muss dann eine Kopie des Ausbildungsvertrages da hinschicken. Danach bekommst Du eine neue Karte mit einer eigenen Nummer (falls Du bei denen versichert bleiben willst).

Ich seh gerade, Karte hast Du schon. Dann ist mit der KV alles klar. Den Sozialversicherungsausweis (bzw. die entsprechenden Bescheinigung) bekommst Du eigentlich doch vom Ausbilder, nach Antritt der Ausbildung! Der reglet das normalerweise.

0

Würd bei der AOK anfragen, es kommt drauf an, was du machst, bist du jetzt nur im Ausbildungsbetrieb am Anfang, brauchst du ihn nicht. Bist du z.B. am ersten Arbeitstag am Bau, solltest du ihn schon dabei haben, aber du hast ihn rechtzeitig beantragt und bei mir hat das damals fast 2 Monate gedauert, allerdings hat die Krankenkasse gleich meinem Arbeitgeber ne Kopie geschickt. Ruf nochmal an, kostet ja nix.

Sozialversicherungsausweis notwendig und ich soll ihn vorzeigen. Aber habe meinen verloren. Was tun?

Habe meinen verloren bzw. er wurde durch meinen ehemaligen Arbeitgeber vor einigen Wochen versehentlich beschädigt

nun soll ich anderswo einen vorzeigen habe aber keinen was tun ?

...zur Frage

AOK Nordwest - "Erwerbstätigkeit"?

Bri der AOK bin ich momentan als Kind meine Eltern in einer Familienversicherung mitversichert (Ich kenne mich leider wirklich nicht mit Versicherungen aus)

Mitversichert ist jeder, dessen Gesamteinkommen nicht 450€ überschreitet, aber:

Jeder ist bis zum 18. Lebensjahr noch mit dabei, allerdings nur weiterhin jeder, der "nicht erwerbstätig" ist.

Ich bin über 18 und unter 23. Wenn ich jetzt also einen Nebenjob annehme (Ich studiere zurzeit nicht und mache keine Ausbildung), mit dem ich c.a 400€ verdienen würde, wäre ich dann erwerbstätig und somit nicht mehr mitversichert? Oder bin ich es weiterhin, weil ich nicht uber 450€ verdiene?

Ich befürchte ersteres

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort! :)

...zur Frage

Sozialversicherungsausweis für die Ausbildung AOK?

Meine Ausbildung verlangt meinen Sozialversicherungsausweis, wie sieht das aus ? Meinen die, die AOK Karte von mir ? Bild ist als Beispiel als Anhang hinzugefügt worden.

...zur Frage

Sozialversicherungsausweis - Wartezeit?

Hallo, ich habe vor ca. 8 Wochen meinen Sozialversicherungsausweis bei meiner Krankenkasse beantragt und war dort heute um nachzufragen, wann dieser nun endlich eintrifft. Dort sagte man mir ich könnte nur abwarten. Hier jetzt meine Frage ist diese lange Wartezeit normal und wo könnte ich sonst noch fragen?

...zur Frage

Muss ich mich mit 16 (fast 17 Jahren) selbst versichern?

Mir wurde von der AOK gesagt, dass ich mich von nun an selbst versichern muss, wenn ich die Schule beende. Gilt das auch wenn ich eine Ausbildung anfange? Und muss ich zahlen obwohl ich minderjährig bin?

Stimmt das was mir gesagt wurde und bin ich nicht mehr berechtigt auf eine Familienversichernung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?