Sozialversicherungsausweis HILFE!

2 Antworten

Hallo FinnDietrich187,

der Sozialversicherungsausweis wird einmalig bei Start ins Berufsleben automatisch von der Rentenversicherung per Post versendet. In diesem Schreiben sind der Name, das Geburtsdatum und die Sozialversicherungsnummer vermerkt. Geht der Sozialversicherungsausweis verloren oder wird unbrauchbar, kann er bei der Krankenkasse oder dem jeweiligen Rentenversicherungsträger wieder angefordert werden.

Unter derSozialversicherungsnummer werden alle Daten, die für die spätere Rente wichtigsind, festgehalten. Dazu gehören die Ausbildungs-, Berufs- und Kindererziehungszeiten, aber auch Zeiten, in denen du einen Angehörigenpflegst. Außerdem dient der Sozialversicherungsausweis als Nachweis für einlegales Beschäftigungsverhältnis um Schwarzarbeit zu bekämpfen und den Missbrauch von Sozialleistungen zu erschweren. Bei einem Wechsel deiner Arbeitsstelle musst du den Sozialversicherungsausweis deinem neuen Arbeitgebervorlegen.

Das bedeutet für dich: Ruf einfach mal bei deiner Krankenkasse an, die können Dir weiterhelfen.

Ich hoffe diese Information hilft Dir weiter.

Viele Grüße,
Christina vom Allianz Hilft Team.

Hallo,

die Rentenversicherungsnummer und die Sozialversicherungsnummer sind identisch. Auf der DEÜV-Bescheinigung steht die richtige Nummer.

Den Ausweis kann die gesetzliche Krankenkasse (ggf. die ehemalige) bei der Rentenversicherung bestellen. Ein Nachweis über die Beantragung des Ausweises ist sehr hilfreich. Den Ausweis schickt die Rentenversicherung innerhalb von einigen Wochen nach Hause.

Gruß

RHW

Meldebescheinigung zur Sozialversicherung Arbeitgeber/Arbeitnehmer beides behalten?

Hallo,

habe heute von meinem Arbeitgeber die Meldebescheinigung zur Sozialversicherung Arbeitnehmer erhalten

Von meinem 450 Job habe ich die Meldebescheinigung zur Sozialversicherung Arbeitgeber erhalten.

Müsste nicht auf beiden Arbeitnehmer stehen? Oder muss ich die von dem 450 € Job an meinen Chef( von meinem festen Job) geben

vllt kennt sich damit ja jmd aus....

...zur Frage

Entgeltnachweis zur Sozialversicherung?

Hallo,ich hab vor paar Wochen ein Praktikum gemacht und Geld dafür bekommen. Heute hab ich ein "Entgeltungsnachweis zur Sozialversicherung" und eine "Meldebescheinigung für den Arbeitnehmer DEÜV" bekommen. Was soll ich nun damit? Soll ich die irgendwo abgeben oder was? Und muss man die Sozialversicherung und die ganzen anderen Versicherungen anmelden.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter Helfen! Danke!:)

...zur Frage

Hab einen Sozialversicherungsausweis bekommen...und nun?

Guten Vormittag, ich hab auf einmal ein Schreiben der Deutschen Rentenversicherung im Briefkasten gehabt wo der Sozialversicherungsausweis drauf ist (siehe Bsp. Bild).

Und das ganze bringt mir jetzt effektiv was? Also was kann ich damit machen oder wofür brauche ich den?

Das einzig verwertbare was da steht ist, dass ich die Nummer brauche, wenn ich mich mit meiner Rentenversicherung unterhalten will. Zudem hab ich herausgefunden, dass ich mich damit als legaler Arbeiter "verifizieren" kann, dass der Schwarzarbeit entgegengewirkt wird.

Was mich auch wundert: Laut internet: "Der Ausweis wird automatisch nach erstmaliger Aufnahme einer Beschäftigung zugeschickt." Ich bin 16 und das einzige in dieser Richtung ist eine Bewerbung (Ausbildung).

Ich hoffe es kann mir jemand ein bisschen helfen ;D

MfG

...zur Frage

Sozialversicherungsausweis?

mal ne frage:

ich musste mir für einen aushilfsjob meine sozialversicherungsnummer besorgen. von der Krankenkasse kam ein brief wo mein name Geb. und Rentenversicherungsnummer draufsteht. ist das alles was ich bekomme? bzw. reicht die rentenver. aus um damit zu arbeiten?

...zur Frage

Unterschied Sozialversicherungsnummer und Rentenversicherungsnummer?

Ich muss dem Arbeitgeber meine Versicherungsnummer angeben. Ich habe meinen Versicherungsausweis verloren, weiß jemand ob ich einen neuen beantragen kann und wenn ja, wo? Ist die Nummer die gleiche wie die Rentenversicherungsnummer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?