Sozialversicherung: Arbeit. Aber was wenn arbeitslos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn man Arbeitslosengeld von der Arbeitsagentur oder Arbeitslosengeld II vom Jobcenter bekommt, kümmern sich diese auch um die Krankenversicherung. Sonst kann man bis zum 23. Geburtstag kostenlos über die Eltern versichert sein. Danach kostet der Monatsbeitrag 145 Euro.

Je länger die Zeit der Arbeitslosigkeit ist, desto schwieriger wierd es mit Bewerrbungen.

Vielleicht hilfreich:

http://www.patenmodell.de/arbeitsuchende/informationen/

Gruß

RHW

Bei jeder versicherungspflichtigen Tätigkeit ist man pflichtversichert, wobei sich der Arbeitgeber und Arbeitnehmer die monatlichen Beiträge zu fast gleichen Teilen teilen. Bei Arbeitslosigkeit sollte man sich unbedingt bei der Agentur für arbeit melden. Mit dem Erhalt des Arbeitslosengeldes wird von diesem auch automatisch ein Teil für die Kranken- und Pflegeversicherung, sowie der Rentenversicherung durch die Agentur für Arbeit abgeführt. Der Arbeitslose zahlt in dieser Zeit keinen Anteil zu den genannten Versicherungen. Erhält man auf Grund verschiedener Anlässe ( Sehr vermögend, durch den Ehepartner unterstützung, oder anders) keine Leistungen von der Agentur für Arbeit, so werden auch keine Beitragsanteile an die Versicherungen durch die Agentur für Arbeit abgeführt. In diesem Fall muß man den gesamten entsprechenden Versicherungsbeitrag selber zahlen. Eine Information erhält man in diesm Fall von der zuständigen Krankenkasse. Zahlt man in diese Beiträge nicht selbst, kann es bei einer notwendigen ärztlichen Versorgung sehr teuer werden. Denn dann muß man alle medizinischen Leistungen aus der eigenen Tasche zahlen. Auch entstehen Nachteile bei der Rentenerrechnung, denn die Beiträge der Rentenversicherung fehlen bei der Berechnung der Höhe der späteren Rente.

Wenn man arbeitslos gemeldet ist, bezahlt man keine Sozialversicherungsbeiträge mehr, da man dann die Leistungen daraus (Arbeitslosengeld) erhält. Krankenkasse usw. werden dann für einen bezahlt. Wenn man wieder Arbeit hat, ist man automatisch wieder versichert.

Was möchtest Du wissen?