Sozialstunden im Vorraus ab arbeiten?

5 Antworten

Kann man leider nicht sonst können man sich ja ewig viele Stunden gut schreiben lassen. Die Sozialstunden haben ja einen anderen Zweck. Du könntest aber z.b ehrenamtlich Arbeiten ( manche Betriebe zahlen auch bissle was) oder ein Praktikum machen. Was in einem Fall vor Gericht dich schon positiv und engagiert da stehen lässt, solltest du mal Sozialstunden bekommen.

Nein, so was geht natürlich nicht. Und du kannst auch keine freiwiligen "Sozialstunden" machen. Du kannst gerne irgendwo ehrenamtlich arbeiten.

Aber solltest du mal Mist bauen und Sozialstunden dafür bekommen ist das völlig Banane ob du das gemacht hast (ehrenamtlich arbeiten) oder eben nicht

Natürlich geht das nicht, das wäre ja ein Freifahrtschein, wenn man vorher Sozialstunden leisten würde, könnte man dann von diesem "Konto" die Strafen bezahlen. Somit abwarten, aber im Vorhinein schon einmal bei deiner favorisierten Einrichtung melden :)

Was möchtest Du wissen?