Sozialstunden - ca. 500€ - wieviele?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du mußt unterscheiden zwischen dem SCHADEN, der entstanden ist und der STRAFE, die ihr bekommt.

Zunächst einmal: Ihr habt zusammen was gemacht, also haftet ihr auch gesamtschuldnerisch. Es ist dem Geschädigten ja kaum zuzumuten noch zu klären, wer da was genau gesprayt hat. Also kann er eine von euch herausgreifen und kann von ihr den ganzen Schaden - 1600,- - ersetzt verlangen. Wie ihr das untereinander regelt, kann ihm dann egal sein.

Und dann bekommt ihr eine Strafe, wenn ihr schoon 14 seid. Sonst nicht. Das hat aber mit den 1600,- nix zu tun, die sind in jedem Fall zu zahlen und da kann man auch nix in Sozialstunden umwandeln. Was die Anzahl der Stunden angeht, wird es wohl irgendwas zwischen 20 und 50 liegen. Das kann man bei Jugendlichen immer nicht so genau vorhersagen.

Wenn ihr noch nicht 14 seid, dann müßt ihr NUR den Schaden bezahlen.

ah danke (:

Die Polizei hat gesagt, es spielt keine Rolle wer, was gemacht hat..

obwohl ich wirklich (!) nur ein Spruch & das mit Edding, nich gesprayed.. geschrieben habe.. Spielt das auch eine Rolle ?

0
@ThuqxPriincess

Nein, das spielt keine Rolle. Wie ich schon schrieb: Der Geschädigte kann sich eine von euch rausgreifen und von ihr einfach den ganzen Schaden verlangen. Die muß dann zusehen, daß sich die anderen dran beteiligen.

0

Sozialstunden bekommst du keine und auch keine Strafe, da du unter 14 Jahre alt bist.
Der entstandene Schaden von 1.600 € muss allerdings bezahlt werden, da wird sich die Bahn an deine Eltern wenden.

Dazu fällt mir der fast fertiggestellte neue Netto ein. Der ist noch gar nicht fertig. Aber er wurde schon von hirnlosen Menschen beschmiert. Was geht in diesem Mensch in diesem Moment durch den Kopf. Das wüsste ich gern. Den Schaden dürfen deine Eltern bezahlen...

Mit 13 wird Dir noch keine Strafe aufgebrummt. Aber wenn Du weiter solche Probleme machst, wird es für Deine Eltern sehr teuer (Den Schaden müssen sie nämlich bezahlen) und Du musst vielleicht in ein Heim für schwer erziehbare Jugendliche, weil Deine Eltern Dich nicht im Griff haben.

Die Eltern müssen den Schaden NICHT bezahlen!

0

Du bist 13, das heißt du bist noch nicht Strafmündig, und das wiederum heißt das deine Eltern den schaden bezahlen müsse, der betrag wird natürlich durch drei geteilt. Sozialstunden musst du nicht machen da du noch nicht Strafmündig (also 14 Jahre alt) bist.

Gruß brown

So ein Unsinn. Bei 13jährigen müssen die Eltern GAR nix mehr übernehmen. Das müssen die Kids schon selbst bezahlen. Mit der Strafmündigkeit hat das übrigens rein gaaar nix zu tun.

0
@skyfly71

ist ja gut! ich habe das früher so verstanden das einem der nicht Strafmündig ist auch keine Geldstrafe auferlegt werden darf, am ende wird aber doch das selbe rauskommen, nämlich das die Eltern es bezahlen müssen, oder kennst du einen 13 jährigen mit 1600 Euro im Sparschwein.

0
@brown

Nein. Kenn ich natürlich nicht. Aber das bedeutet nicht, daß die Eltenr es bezahlen müssen, sondern daß der 13jährige Schulden hat. Das ist auch keine Strafe, sondern eine Schadenersatzforderung. Der 13jährige wird also nicht für sein Tun BESTRAFT, sondern muß nur den Schaden bezahlen, den er angerichtet hat. Und das ist etwas GANZ anderes.

0
@skyfly71

ok, dan hab ich jetzt wieder was dazu gelernt, wusste ich nicht.

0

Hast Glück, mit 13 bist du nicht strafmündig. Eine Anzeige läuft also ins Leere.

die Polizei hat aber gesagt, das geht GANZ BESTIMMT aufs gericht ;/

0
@Nachtflug

Das gibt auch keine Verwarnung. WENN überhaupt, dann geht es nur vor ein Zivilgericht, damit der Geschädigte seine Ansprüche titulieren kann. Es sei denn, eine der Täterinnen war schon 14. Dann isse dran.

0

Was möchtest Du wissen?