Sozialplan in der Firma wird mein Stiefkind berücksichtigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast ihn ja mit auf der Steuerkarte. Daher müsste er auch berücksichtigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teoman79
12.10.2016, 18:37

Ich habe ihn nur als 0,5 Kind auf der Steuerkarte

0

http://www.hans-gottlob-ruehle.de/Arbeitsrecht_XIV/Arbeitsrecht_160/arbeitsrecht_160.html

ließ mal da. Lt. Gesetz gelten nur Familienangehörige in "gerader Abstammung". Stiefkinder gehören nicht dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teoman79
12.10.2016, 19:46

Soweit ich jetzt gelesen habe zählt aber die Einkünfte vom Ehegatten mit. Ich gib mal einen Beispiel

Ich bin 37 Jahre alt = 37 Punkte
5 Jahre im Betrieb = 5 Punkte
Verheiratet = 8 Punkte
1 Leibliches Kind = 4 Punkte
Insgesamt = 54 Punkte
Frau kein Verdienst

Dann habe ich ne Kollegin

35 Jahre alt = 35 Punkte
6 Jahre im Betrieb = 6 Punkte
Verheiratet = 8 Punkte
Kinder keine = 0 Punkte
50% Schwerbehinderung = 5 Punkte
Insgesamt = 54 Punkte
Mann arbeitet

Wer von uns müsste gehen???

0

Was möchtest Du wissen?