Sozialphobie wird zum Alkoholproblem. Suche Medikamente ohne Rezept.

Support

Liebe/r Registrierter,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder sonst eine Vertrauensperson sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Paula vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Du kannst raus "hier", aus dem Kreisel, in dem du gerade gedanklich drin steckst. Indem du die Tage, an denen du nicht trinkst, mehr werden lässt. Wenn du da im Moment nicht die Kraft dafür hast: Nimm dir eine "Auszeit", entweder in einer Klinik, oder mit Unterstützung von Leuten, die sich damit aus kennen. Falls du Adressen benötigst, schreib mir ne Nachricht (oder ein "Kompliment"). LG

Ein Suchtmittel durch ein anderes zu ersetzen kann nichts an Deiner Grunderkrankung ändern. Beantrage bei der Krankenkasse eine Therapie gegen Deine Phobie oder lass Dich diesbezüglich von einer Drogen- und Suchtberatungsstelle unterstützen.

Es gibt keine Substanzen, welche die von dir gewünschte Wirkung aufweisen. Antidepressiva können die Grundsymptomatik eventuell lindern, allerdings nur mit begleitender Psychotherapie. Eventuell wäre es auch leichter erst mal außerhalb der Arbeit Sozialkontakte aufzubauen, z.B. durch Sportvereine oder andere Freizeitaktivitäten. Das geht sowieso am ehesten über gemeinsame Interessen. Ich empfehle da immer gerne (freie) Tanzkurse. Die stärken erwiesenermaßen das Selbstbewusstsein, die Gesundheit und die Lebensqualität. Und lass dich nicht hängen. Es haben mehr Menschen dieselben Probleme, als man denken würde.

Es ist gut, dass du dein Problem erkannt hast und dagegen vorgehen willst, aber legale oder illegale Drogen sind nicht der richtige Weg dafür.

Wenn du willst, kann ich dir noch das eine oder andere Buch empfehlen, wo es um Persönlichkeitsentwicklung geht.

Kennt sich jemand aus mit Tranquillanzien?

Nehme jeden Montag und Dienstag wenn ich Schule habe je 1mg Temesta. Zusätzlich nehme ich Cipralex. Ich war noch nie in einer Depression, habe aber depressive Verstimmungen. Ich nehme die Medikamente gegen meine Angst vor der Schule, Prüfungen, Vorträgen ect.

Denkt ihr es ist bedenklich das ich ein halbes Jahr jeden Montag und Dienstag 1mg Temesta nehmen werde?

Danke für jede Antwort :)

...zur Frage

verschreibungspflichtige medikamente nach ägypten mitnehmen?

Hi ihr Lieben,

ich habe Epilepsie und fliege im Dezember alleine nach Ägypten.

3 Medikamente täglich- normale Anti-Epileptika und 1 Notfallmedikament.

Das Notfallmedikament ist ein Benzodiazepin und das macht mir etwas Sorgen in Ägypten.

Meine Neurologin meinte wegen einer Bescheinigung "Nein, nein, ich kenne so viele Menschen die ohne Bescheinigung mit solchen Medis reisen- kein Problem."

Ägypten ist aber sehr hart was "Drogen" angeht, das weiß ich. Und Alprazolam fällt unters BtmG.

Hat jemand Erfahrung mit der Einreise nach Ägypten uns Medikamenten? Oder einen Rat?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Möglichkeit eines Attests bei ausgeprägter Sportangst?

Ich möchte nicht genauer auf die Gründe dieser angst eingehen, sondern würde gerne wissen ob ich mir diese Angst von einem Arzt oder Therapeuten nachweisen lassen und somit erreichen kann, dass ich keine sportnote bekommen kann, aus eben dem genannten Grund...Und nein, ich will den Sport Unterricht nicht schwänzen oder so, diese Angst gibt es wirklich, sonst wäre ich ja auch nicht bereit mir diese ärztlich bzw. Psychologisch nachweisen zu weisen...Danke schon mal für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Extreme Angst & Nervosität in Prüfungssituationen (Mittel, Medikamente dagegen)?

Hallo Community,

ich leide zurzeit an starken Angstzuständen ausgelöst durch Situationen wie Vorstellungsgesprächen, Prüfungen, Präsentationen etc...

Mir wird kotzübel, mein Herz rast & ich kann weder klar denken noch es kontrollieren obwohl ich schon alles probiert habe. Sei es Atemübungen, Entspannungstechniken, Sport oder Positives Denken.

Meine Frage daher: Verschreibt ein Hausarzt für so etwas Medikamente die schnell wirken und für solche Situationen etwas bringen?
Mache mir auch Sorgen um die Nebenwirkungen deshalb würde ich lieber zu pflanzlichen Mittel greifen, aber sie haben bei mir leider gar keine Wirkung.

Danke schonmal für ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

Psychologie:Wie hängt Handeln, Verhalten, Erleben zusammen?

Hallo Liebe Community,

ich schreibe bald eine Psychologie Klausur und muss dafür den Zusammenhang zwischen Erleben, Verhalten und handeln erklären können.

Verhalten und Erleben sind voneinander abhängig, das weiß ich. Das Verhalten kann Erleben beeinflussen. (Lächeln obwohl man traurig ist->besssere Stimmung)

Ist das aber auch umgekehrt möglich? Und wie hängt das Handeln damit zusammen? Kann man das als Reiz ansehen?

Ich hoffe sehr ihr könnt mir ein wenig weiter helfen

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?