Sozialphobie vor Frauen?

7 Antworten

Worüber möchtest du denn hinweg kommen? Was verängstigt dich so? Wann hat das begonnen und wie? Was hat sich da ereignet? Gehe mal ganz ruhig in dich (ohne dich zu beurteilen) und horche mal nach. Schreibe dir die Antworten deiner Fragen auf ohne zu bewerten. Hol erstmal alles aus dir heraus. Versuche dein Verhalten zu reflektieren anhand der Fragen.

Hast du dich deinen Freunden oder deiner Familie anvertraut? Vielleicht können sie dir Rückmeldungen diesbezüglich geben... wie sie das Ganze sehen, wie sie dich wahrnehmen... ect.

Sollte da gar nichts gehen, solltest du auf jeden Fall zum Hausarzt und das mit ihm besprechen. Zusammen könnt ihr überlegen, welche Schritte dann erforderlich sind.

Nur Mut, trau dich!

Oftmals bin ich schon in mir selbst gegangen und hab mir fragen gestellt und versucht herauszufinden woran es liegt aber ich finde keine Antwort, warum es so ist.

0
@Nathi19

Aber irgendeine Idee oder Theorie wirst du doch haben... ansonsten deutet das auf mich auf ein schwer psychisches Problem hin...

0

Kollege, ein paar generelle Tipps:

  • mit Pornos, Alkohol und Zeitverschwendern (Spiele usw.) aufhören
  • Frauen als Menschen sehen
  • fast komplett aufhören an Frauen Gedanken zu verlieren
  • Fitnessstudio
  • Ziele setzen und verfolgen
  • dich selbst und andere nicht so ernst nehmen und dir über alles keinen Kopf mehr zerbrechen

HHattest du mal schlimme Erfahrungen mit Frauen?

Wenn du einen starken Leidensdruck hast und dich diese Angst im Alltag sehr behindert suche am besten einen Psychologen auf ( einen männlichen natürlich)

Hast du diese Angst nur bei fremden Frauen oder auch bei weiblichen Familienmitgliedern?

Im Alltag ist es auch extrem wenn ich so Frauen in mein alter treffe, die ich nicht kenne. Diese Angst steigert sich. Selbst wenn Freunde dabei sind

0

Suche nach Freundin aufgegeben?

Bin jetzt 20 und sehe wirklich nicht schlecht aus. Schlank, sportlich, gute Frisur, gepflegt, hatte aber noch nie so ne richtige Freundin bis jetzt. Liegt wohl an meiner schüchternen Art. Komme super mit fremden Menschen ins Gespräch, nur bei Frauen bin ich eher anders. Da die meisten Frauen ja auxh schüchtern sind, wurde das nie was und ich hab's aufgegeben. Arbeite zurzeit im Lager neben nem Kollegen aus Littauen, der so alt wie ich ist und dem geht's auch so. Glaube außerdem, dass ich dadurch attraktiver auf Frauen wirke. Ich zeige halt nicht dieses Bedürftigkeitsgefühl. Wie soll ich jetzt weitermachen? Eine wirkliche Beziehung brauch ich jetzt nicht.

...zur Frage

Wieso wollen Frauen Sexy in den Augen der fremden Männer zu erscheinen , obwohl sie vergeben sind?

...zur Frage

Was mach ich falsch als Mann?

Bin M/20 Muskulös Kampfsportler habe einen Guten Jop bin kein Arscoch sonder ein Mann der viel auf Werte legt aber komme nicht bei Frauen an obwohl viele sagen ich sei hübsch nett usw aber nie ihr Typ.. Hatte erst ein mal was mit einer Frau 6 Monate. Sonst gar nix. Null kein f+ oder sonstiges. Ok fällt mir schwer Frauen an zu sprechen weil das meist in einer Schlägerei oder mit einem harten korb endet bzw sind Frauen ja auch meist nie allein unterwegs. Trotzdem irgendwie komisch. Girls was los mit euch 😂😂

...zur Frage

Komme mit Menschen kaum noch zurecht?

Bin ziemlich sensibel und nachtragend bei Kontakten. Ich bau immer Kontakte auf aber diese halten nicht lange, weil ich dann merke wie ich verarscht werde und sowas absolut nicht zu lasse... Bin da recht konsequent. Mittlerweile denke ich es ist einfach besser ich bleib alleine. Bin einfach nicht für Menschen gemacht. Da ist aber dieses nervige Gefühl von Einsamkeit und der Hoffnung ich könnte mal einen besonderen Menschen für mich finden. Wie sollte ich am besten damit umgehen? Weil mal lass ich es, mal versuch ich es wieder, bin da eigentlich immer ziemlich unzufrieden... Passt übrigens zu meiner Sozialphobie und meinen Depressionen.^^

...zur Frage

Sozialphobie (Teil 1) -Kennt sich wer aus?

Seitdem ich denken kann leide ich non stop unter extremer Nervosität,Angespanntheit,Unausgeglichenheit und innerer Unruhe.Dies ist besonders ausgeprägt wenn ich nach draußen gehe. Es kann schon zur extremen Hürde werden und manchmal sogar unmöglich sein einkaufen zu gehen. Sobald ich unter Leuten bin werde ich ganz angespannt und habe sogar das Gefühl das ich komisch gehe, mich komisch bewege und dabei total unbeholfen aussehe.Wenn Leute auf mich zu kommen weiß ich nicht wo ich hin gucken soll, werde panisch , bekomme Herzrasen und schaue den Leuten einfach in die Augen um meine Unsicherheit zu überspielen.Manchmal wird mein Kopf dann total steif wobei ich dann ebenfalls das Gefühl habe, komisch auszusehen.Manchmal gibt es noch heftigere Tage,wo ich sogar wenn Leute auf mich zu kommen die Straßenseite wechseln muss.Nehme generell öfter Schleichwege nur um nicht so viel gesehen zu werden.Die ganze Zeit in der Öffetnlichkeit das Gefühl zu haben das man komsich guckt, sich unbeholfen bewegt und das es jeder weiß, sehen kann und spürt wie unsicher ich bin macht mich fertig.An Kassen stehen oder an Ampeln geht gar nicht klar.Weiß dann immer nicht wo ich hin gucken soll,mache die Hände in die Taschen und schaue die vorbei fahrenden Autos an damit nicht alle meine Unsicherheit bemerken. Meine Gedanken über meine Erscheinung rasen und rasen.Kriege oft (selbst im tiefsten Winter) Schweißausbrüche vor Nervosität und Angespanntheit.Auch bei jedem Wort was ich sage nehme ich mich genau unter die Lupe.Das alles passiert einfach und es ist so wie das Atmem.Man kann nicht anders und es passiert unbeabsichtigt automatisch. Kann diese krasse Selbstkontrollen nicht abstellen.Habe es schon oft versucht dagegen anzukämpfen..Hat nie geklappt.Habe so oft das Gefühl komisch zu reden und komisch zu wirken.Bin durch diese Zwangs/Angststörung so unendlich ausgepowert tagtäglich das schwere körperliche Anstrengungen mir schwer fallen und an manchen Tagen gar nicht möglich sind.Meine Nerven liegen blank, total unter Strom. In meiner Partnerschaft (wohne mit ihm zusammen) werde ich oft wegen Kleinigkeigen schnell laut und ungehalten,weil ich einfach so unter Strom stehe,besonders wenn ich von draußen rein komme.

Liebe Grüße ,Erica

(Rest in Teil 2) >>> https://www.gutefrage.net/frage/sozialphobie-teil-2--kennt-sich-wer-aus#answer-269228502

...zur Frage

Angst vor Ferialjob?

Hey, Ich habe gestern mit meinem Ferialjob begonnen und hatte schon davor rießige Angst, da ich mit vollkommen fremden Personen arbeite. Noch dazu kommt dass ich die jüngste bin und absolut keine Arbeitserfahrung habe... Das Problem ist: Ich komme mir total überflüssig vor, ich fühle mich so als würde ich jedem nur im Weg stehen und als würden sie mich bloß einlernen weil sie es müssen. Noch dazu bin ich ziemlich schüchtern... Ich habe einfach da Gefühl, dass ich morgen nicht mehr dahin will und werde diese einfach nicht los... Das deprimiert mich total ;( Ich weiß einfach nicht was ich tun soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?